"Olav Jost" - Autor bei Tredition.de
 

       

Olav Jost

Olav Jost, geboren 1966 in Pforzheim, lebt mit seiner Frau und drei Töchtern in Mörfelden-Walldorf bei Frankfurt/M. Studium der Japanologie und Germanistik (Mediävistik/Frühneuhochdeutsch und Sprachwissenschaft) in Heidelberg und Nagoya, weitere berufliche Auslandsaufenthalte in Japan, Amerika und der Schweiz. Er arbeitet in der IT-Branche im Großkundenbereich und ist seit Herbst 2016 freigestellter Betriebsrat der DELL GmbH.

"Düne 45" ist sein zweiter Roman, nach dem bereits 2007 erschienenen historischen Roman "Im Teufelskreis".
Im Mai 2009 erschien sein dritter Roman "Elefantenfriedhof", in dem es um ein mysteriöses Verwirrspiel der Geschlechter geht - und um den perfekten Mord.
2012/13 entstand der vierte autobiographische Roman [autobiographisch], als er mit der Meeresschutzorganisation mehrere Monate in der Antarktis war und sich gegen die illegalen japanischen Walfänger stellte.
Dieser Roman existiert nur in bislang zwei Versionen, da er diesen ausschließlich für seine Frau Sabine geschrieben hat.