"Ole Mabelsson" - Autor bei Tredition.de
 

Ole Mabelsson

Ole Mabelsson ist Jahrgang 1933 und in den Kriegsjahren in Münster in Westfalen aufgewachsen. Bergbaustudium in Bochum, danach war er auf verschiedenen Bergwerken in führenden Positionen tätig, Nach Eintritt in den Ruhestand hat er an der UnI ESSEN ein Studium für Mittelalterliche und für Neuere Geschichte sowie Philosophie aufgenommen. Der Autor, sieht die Nachkriegsentwicklung mit den Augen eines ganz normalen politisch interessierten Bürgers mit dem Hintergrund eines erfüllten und erfahrungsreichen Leben. Er ist in der nationalsozialistischen Zeit Deutschlands, im Großdeutschen Reich, groß und in dessen unseligen Geist erzogen worden. Nur die Gnade der späten Geburt hat verhindert, tiefer in das System einbezogen zu werden. Mabelsson hat lange gebraucht, bis er zu der tiefen Überzeugung kam, dass Deutschland nicht besiegt, sondern befreit wurde.
Nach all den unglaublich schlechten Erfahrungen galt seine ganze Liebe einem vereinten Europa. Leider hält er das aber heute wegen falscher Weichenstellung der Politik und ihrem derzeitigen Konzept auf absehbare Zeit unerreichbar.