"Oscar A. H. Schmitz" - Autor bei Tredition.de
 

Oscar A. H. Schmitz

Geboren am 16. April 1873 in Homburg/Hessen; gestorben am 18. Dezember 1931 (Killy: 17.12.) in Frankfurt am Main.

Oscar A. H. Schmitz ist der Sohn eines Eisenbahndirektors. Er studierte seit 1892 Jura, Ökonomie und Geisteswissenschaften, brach das Studium aber vor Ende der Dissertation ab.

Schmitz verkehrte in München mit dem Kreis um Stefan George und den Kosmikern Klages und Schuler. Auch mit Franziska zu Reventlow war er bekannt. In München wurde er ein enthusiastischer Teilnehmer des Treibens der Schwabinger Bohème.

In späteren Jahren befasste er sich intensiv mit Themen aus Politik und Gesellschaft, insbesondere mit dem Werk von C. G. Jung.

Quelle: Killy