Paperback

Der Tod der Rose

Aus den Tagebüchern meiner Frau

Otto W. Bringer
Biografien & Erinnerungen

Das Leben einer Frau mit Namen Rose, der Königin der Blumen. Alles, was sie erlebte, empfand und in ihr Weltbild einordnen konnte, schrieb sie auf. Hunderte Seiten in ihrer freien Zeit. Männer spielten keine geringe Rolle.
Ihr angetrauter ein Casanova. Enttäuscht sucht sie einen anderen, lernt einen neuen Mann kennen. Verliebt sich spontan. Beide haben die Mitte des Lebens erreicht, es folgen fast 30 Jahre ungetrübtes Glück – bis ein altes Lungenemphysem ihr peu à peu die Luft zum Atmen nimmt. Noch in der Klinik bringt sie Gedanken und Gefühle zu Papier. ,,Ich liebe dich" sind ihre letzten Worte.
Ihrem Mann verdanken wir dieses Buch. Er fand es nach ihrem Tod und ließ es drucken. Zum Glück für alle, die lieben und geliebt werden.