"Schönstes und Schlimmstes geschieht in der Nacht" von Otto W. Bringer
Paperback

Schönstes und Schlimmstes geschieht in der Nacht

Otto W. Bringer
Romane & Erzählungen

Die Möglichkeiten, eine Nacht zu erleben, sind nahezu unbegrenzt. In diesem Buch finden sich anschaulich gemachte schönste und schlimmste Ereignisse vom Mittelalter bis heute.
Nacht ist nicht nur Dunkelheit, um sich zu verstecken, Schlimmstes zu verbergen oder zu ertragen, wie den Mord an Andersgläubigen oder den Bombenhagel im Krieg. Sie ist auch die Chance, Schönstes zu erleben, mit allen Sinnen zu genießen. Still für sich der eine, Matthias Claudius im Kopf : »Der Mond ist aufgegangen.« Andere ausgelassen feiernd: »Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da.« Musik in der Nacht, Liebe … lebendig wie die Nacht im Kopf eines Blinden.
Fünfundzwanzig Nächte sehr anderer Art können die Leser miterleben, als wären sie dabei. Das zeitgenössische Umfeld jedes Essays, jedes Berichts mit Menschen und ihren politischen Rahmenbedingungen sind authentisch.