Paperback

Das Federwolken-Prinzip

Mein entspannter Umgang mit MS und anderen Kapriolen des Lebens

Patricia Stutz
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

„Das Federwolken-Prinzip - Mein entspannter Umgang mit MS und anderen Kapriolen des Lebens“ bietet Ihnen eine anschauliche und praktische Einführung in die Welt der Entspannungsverfahren, ohne Firlefanz und Hokuspokus. Mit persönlichen Gedanken zu meiner Lebenseinstellung und was mir dabei hilft, mit Stress und Schmerzen leichter umzugehen und eine optimistische Haltung zu bewahren!

Ein bisschen mehr Ruhe, Gelassenheit und Ausgeglichenheit wünschen wir uns im hektischen Alltag öfters mal! Atemtechniken, Imaginationsübungen, Autogenes Training und Meditation haben mich nicht nur im Umgang mit meiner MS (Multiple Sklerose), sondern ganz allgemein im Leben weitergebracht! Wichtig ist mir, dass die Verfahren, die ich anwende und weitervermittle, seriös, alltagstauglich, leicht und ideologisch entstaubt sind.

Steigen Sie mit den Erfahrungen einer Nicht-Esoterikerin in die Welt der Entspannung ein!

Rezensionen

Sehr empfehlenswert!

depecheman
★★★★★

Sehr gut geschrieben, mit vielen interessanten Informationen und Anleitung für Entspannungsübungen. Möchte mehr davon lesen. Vielen Dank