e-Book

Fluchten

Geschichte eines unbeugsamen Mannes

Paul Horn
Romane & Erzählungen

Dreißig Jahre nach seiner Flucht aus der DDR fährt Rudolf wieder über die Grenze, um ein Versprechen einzulösen.
Sein Leben ist geprägt durch Nazizeit, Krieg und die Geschichte der beiden deutschen Staaten, er hat seinen Weg gefunden, weil er sich immer auf seine Stärken verlassen hat. Erst spät beginnt er zu ahnen, dass nicht nur er einen hohen Preis dafür bezahlt hat.