"Peter Jokiel" - Autor bei Tredition.de
 

Peter Jokiel

Hallo liebe Krimifreunde und Leseratten,
mein Name ist Peter Jokiel, Jahrgang 65, glücklich verheiratet, stolzer Vater eines erwachsenen Sohnes und natürlich waschechter Nürnberger, fei wärgli.
Seit ein paar Jahren habe ich das Schreiben als Hobby für mich entdeckt und bereits zwei Kriminalromane veröffentlicht. Mord nach W.E.G. und Lasst Blumen morden.
Beim Schreiben meiner Kriminalfälle, liegt mein Hauptaugenmerk auf einer spannenden und logischen Geschichte. Einen problembehafteten Kommissar mit psychologischem Tiefgang, findet man bei anderen Autoren. Wer allerdings Schimanski schon immer gut fand, ist bei mir genau richtig und wird sich gut unterhalten. Die beschriebenen Schauplätze sind jedem Nürnberger natürlich bekannt und lassen den Leser noch mehr in die Geschichte eintauchen.
Ich hoffe sehr, Sie mit meinem aktuellen Roman, Mörderisches Dorfleben, wieder gut unterhalten zu haben und würde mich über Anregungen, Lob und Kritik wirklich sehr freuen. Vielen lieben Dank und schönen Gruß aus Nürnberg, Peter Jokiel