"Peter Kees" - Autor bei Tredition.de
 

Peter Kees

Der Autor Peter Kees
ist Jahrgang 1929.
Er stammt vom mittel- und ostdeutschen Großgrundbesitz. Nach dem Verlust bzw. der Enteignung des väterlichen Grundbesitzes in Sachsen und Schlesien durch Krieg und Bodenreform flüchtete der Autor 1950 nach dem Westen und startete hier aus dem Nichts ein Agrar- und Forstwirtschafts-Studium.
Es schloss sich eine über 20-jährige leitende Tätigkeit bei mehreren halb-staatlichen, großen Agrar-Gesellschaften im Norden, Westen und Süd-Westen der Bundesrepublik an. Hinzu kam eine vieljährige Tätigkeit als Ausbilder von leitenden Mitarbeitern der entsprechenden Agrar-Gesellschaften und seine Arbeit als „vereidigter landwirtschaftlicher Sachverständiger“.