Hardcover

Das Kollodium

Handbuch der modernen Nassplattenfotografie

Peter Michels
Film, Kunst & Kultur

Die Kollodium Nassplattentechnik gilt als eine der Königsdisziplinen der Alternativen Fotografie und erlebt seit einigen Jahren weltweit ein großes Revival. Die 1851 entwickelte Aufnahmetechnik machte die Fotografie erst zu einem Massenmedium. Am Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Nassplattentechnik als „grässlichster und unzuverlässigster aller chemischen Fotoprozesse“ verdammt. Mussten die Fotografen doch ihre Platten vor Ort beschichten, belichten und entwickeln.

Heute besteht für Fotografen der Reiz der Nassplattentechnik darin, sich mit ihren komplexen Prozessen auseinanderzusetzen, sich wieder mit Großformatkameras und mobilen Dunkelkammern vor Ort zu begeben. Sie verfolgen das Ziel, die kreative, handwerkliche und künstlerische Deutung der Fotografie als Geisteshaltung zu betonen. Dabei entstehen immer wieder charaktervolle Unikate.

DAS KOLLODIUM ist das umfangreichste Handbuch zur Positivtechnik mit Nassplatten seit ihrer Erfindung vor mehr als 100 Jahren. Über 400 Abbildungen, Illustrationen, Anleitungen und ausführliche Informationen bieten einen umfangreichen, aktuellen Überblick der modernen Nassplattenfotografie mit Kollodium. Ferner geben zehn Porträts von zeitgenössischen Künstlern Einblick in ihr fotografisches Werk im Bereich der Kollodium Nassplatte.