"Peter Schöber" - Autor bei Tredition.de
 

Peter Schöber

Peter Schöber, geboren 1936 in Berlin und seit 1964 verheiratet, war als Professor an der Universität Bielefeld - Fachgebiet: Politische Ökonomie und Soziologie, tätig. Sein beruflicher Werdegang begann an der Universität Köln, setzte sich an der Universität Regensburg fort und endete formal an der Universität Bielefeld. Doch damit endete seine wissenschaftliche Arbeit nicht, wie sein demnächst beim Verlag tredition erscheinendes Buch: ""ERKENNE DICH SELBST - Hegels Theorie der Persönlichkeit", belegt. Blickt er auf sein Berufsleben zurück, so kann er auf folgende Themen verweisen, über die er, teils allein, teils mit anderen, gearbeitet und veröffentlicht hat, so über die "Wirtschaftsmentalität und das wirtschaftliche Handeln von Handwerkern" (Grundlage: eine Repräsentativbefragung der westdeutschen Handwerker), über "Theorien kollektiven Verhaltens" (z. B. soziale Bewegungen), über "sozial kreatives Handeln, soziale Entwicklung, Agrarreform und Landflucht in der "Dritten Welt" - am Beispiel Perus" (eine empirische Untersuchung), über "kommunale Selbstverwaltung im modernen Staat", über den "sozialen Wandel in den neuen Bundesländern - am Beispiel der Lutherstadt Wittenberg" (eine repräsentative Gemeindestudie zum Prozess der deutschen Wiedervereinigung) und schließlich über das "Verhältnis zwischen Wirtschaft, Stadt und Staat im Verlauf der Geschichte Westeuropas".