"Waldsterben - Hubbis elfter Fall" von Pia Mester
Paperback

Waldsterben - Hubbis elfter Fall

Pia Mester
Krimis & Thriller

Die Nerven liegen blank: Nicht nur, dass sich das Zusammenleben von Hubbi und ihrem Freund Tristan als zunehmend anstrengend herausstellt, nun mischt sich auch noch Mutter Hannelore mit ihren altmodischen Beziehungstipps ein. Hubbi hat die Schnauze voll und haut ab. Ein Waldspaziergang soll ihr helfen, wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Doch statt eine Lösung für ihr Problem zu finden, stolpert sie über ein neues: einen toten Forstwirt.
Die Mordermittlungen sind für Hubbi eine willkommene Abwechslung von ihrem komplizierten Privatleben und bringen sie und Tristan einander wieder näher. Das hofft Hubbi zumindest. Oder wird dieser Einsatz die beiden am Ende für immer trennen?

Kneipenwirtin und Hobbydetektivn Hubbi Dötsch ermittelt mal wieder auf eigene Faust und bringt die Gerüchteküche in ihrem sauerländischen Heimatdorf Affeln damit zum Brodeln.
Ein spannender und witziger Lokalkrimi mit einer Menge Woll, vielen schrulligen Charakteren und literweise Bier.

»Waldsterben« ist der elfte Teil der beliebten Krimireihe um die Sauerländer Kneipenwirtin und Hobbydetektivin Hubbi Dötsch. Zusammen mit Dackel Meter, den Stammgästen, Sahneschnitte Tristan und ihren mehr oder weniger nervigen Eltern ermittelt Hubbi mit viel Mut, Verstand und Sinn für Humor.