Hardcover

Das Erbe der Trugbilder

Sieben Essays über Gott und die Welt

Pius Ehrenfeld
Religion & Spiritualität

Werke wie die Bibel sind von Menschenhand verfasst und beschreiben die Welt oft sehr fehlerhaft aus dem Augenschein ihrer Entstehungszeit heraus. Bezogen auf das Tatsächliche erzeugt das Augenscheinliche viele Trugbilder, aus denen sich kaum ein vernünftiger Verhaltenscodex für die Menschen und erst recht keine naturwissenschaftlichen Erkenntnisse gewinnen lassen. Denkverbote verhinderten eine kritische Auseinandersetzung mit diesen Texten.
Viele Probleme unserer Zeit wie die durchaus noch zunehmende Wissenschaftsfeindlichkeit, die Benachteiligung der Frauen, der Missbrauch von Sozialisation und Spiritualität, die Missachtung der Gesetze der Evolution und die unzureichende Bekämpfung von Dummheit sind ein Erbe dieser Trugbilder.