Hardcover

Bittere Leere

Poupette Marie Eder
Romanhafte Biografien

Polly ist alleinerziehend und immer auf dem Sprung und wenn
sie nicht gerade Englisch unterrichtet oder neben ihrer pubertierenden
Tochter auch noch die Kinder einer Freundin hütet,
dann hockt sie bei Henner auf der Gartenparty, macht Kurzurlaub
an der Ostsee oder trifft sich zum feuchtfröhlichen Weiberabend.
Doch damit nicht genug, seit Kurzem strebt sie auch
noch eine Karriere als Schauspielerin an. – Polly ist bekannt dafür,
dass sie nichts auslässt, sie hat einen großen Freundeskreis
und ist für jeden Spaß zu haben. Und obwohl nicht jedes Abenteuer
ins Happyend führt, sie durchaus tragische Erfahrungen
sammelt und eine Affäre auch schon mal im Desaster endet, Polly
ist mit sich und ihrem Leben ganz zufrieden. Sie hat sich trotz
allem eine große Portion Naivität und Spontaneität bewahrt, sie
ist optimistisch und weltoffen, hilfsbereit und vertrauensselig. Bis
sie eines Tages auf das Böse trifft …
Diese Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit, Personen
und Orte wurden allerdings verfremdet und Ähnlichkeiten
sind somit rein zufällig.