e-Book

Wirklichkeit und Traum

Autobiografie eines Kriminalisten

Rainer Magulski
Biografien & Erinnerungen

Rainer Magulski, Jahrgang 1941, heute Rentner und Kriminaloberrat a.D., zuletzt neun Jahre Leiter der Kripo in Konstanz/Bodensee. Sein Traumberuf. Dennoch hat er ihn aus politischem Protest aufgegeben, um sich selbst treu zu bleiben. Er hat seine episodenreiche Vergangenheit in dieser Autobiografie selbstkritisch rückblickend vorgelegt, damit vor allem Menschen, die an seinem Projekt Weltbürger21 interessiert sind, mehr über seine persönliche Entwicklungsgeschichte mit allen Ecken und Kanten erfahren können. Dazu hat er diesen außergewöhnlichen Kriminalroman geschrieben:
EDDAS LEBENSZEICHEN – Kriminalroman eines Kriminalisten auf der Suche nach weltoffenen und partnerschaftlich gesinnten Menschen für ein Gründerteam zum Projekt Weltbürger21.
In dem Kriminalroman gelingt es dem Autor, einen spannenden Fall als Fiktion zu schildern. Er nützt darin die Chance, seine politischen Überzeugungen, Hoffnungen und Aktivitäten nicht nur zu erläutern, sondern auch kritisch hinterfragen zu lassen. Zwei in vielerlei Hinsicht unterhaltsame, spannende und zum Nachdenken anregende Bücher.