Paperback

Der Kühlschrank war leer

Leben und Arbeiten im Reich der Mitte

Rainer Wieland
Biografien & Erinnerungen

Beijing, wo liegt das denn? Diese Frage stellte sich ein 40 Jähriger Badener, der bis dahin sehr verwurzelt mit seiner Heimat war. Eine berufliche Veränderung für zwei Jahre stand bevor und die Hauptstadt Chinas sollte das neue Zuhause der vierköpfigen Familie werden. Wie verliefen die Vorbereitung, der Umzug und die ersten Schritte in der Millionenmetropole? Was waren die Herausforderungen in einem kulturell und sprachlich völlig fremden Umfeld? Würden sich die beiden Söhne in der neuen Schule wohlfühlen? Was macht man da eigentlich am Wochenende und klappt es mit der neuen beruflichen Aufgabe?
Begleiten Sie die Wielands bei ihren kleinen und großen Abenteuern im Reich der Mitte.