Paperback

Das Spaziercoaching-Prinzip

Persönlichkeitsentwicklung an inspirierenden Orten des Münsterlandes

Ralf Heinisch, Andreas Klute
Fachbücher, Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

DAS SPAZIERCOACHING-PRINZIP
Werden Sie mit dem „Spaziercoaching-Prinzip“ zum Entwickler Ihrer selbst.
Dieses Buch begleitet Sie auf eine völlig neue Art und Weise in Ihrer persönlichen Entwicklung. Sie kommen in Berührung mit wirksamen psychologischen, philosophischen und kulturellen Konzepten einerseits und dazugehörigen Bildwelten anregender Orte des Münsterlandes andererseits. Dadurch profitieren Sie in besonderer Weise durch Selbstreflexion, inneres und inniges Selbsterleben und Selbst-Bewusstheit. Diese Selbsterfahrung trägt zu Ihrer Selbstentwicklung, stimmigen Selbstveränderung und Ihrer Selbstverwirklichung bei.

INSPIRIERENDES MÜNSTERLAND
Die Autoren haben für das "Spaziercoaching-Prinzip" anregende Orte des Münsterlandes ausgewählt, da diese Region in besonderer Weise für Bodenständigkeit, Klarheit, Nachhaltigkeit, Verlässlichkeit, Tat- und Schöpferkraft und auch für Frieden steht. Diese Kräfte werden Sie spüren.

IHR PERSÖNLICHER BEGLEITER
Sie haben in diesem Buch auch Raum für eigene Fotos und eigene Gedanken. So wird Ihr Buch noch persönlicher und wertvoller. Es wird zum persönlichen Workbook.
Nutzen Sie diese etwas andere Art von Reiseführer für eigene Entwicklung, den Weg zu sich selbst und in diesem Falle auch durch das Münsterland. Gleichwohl werden Sie feststellen, dass das Spaziercoaching-Prinzip überall auf der Welt funktioniert!

Profitieren Sie durch spannende Erkenntnisse, wachsende Zufriedenheit, persönliche Erfüllung und gute, nährende Beziehungen. Begegnen Sie sich beim nächsten Spaziergang einfach selbst.
 

Neuigkeiten

Folgen Sie uns auf Facebook

20.05.2020
 
Immer das NEUSTE. Zuerst auf Facebook. Wir freuen uns, wenn Sie uns folgen.
 

 

Presseberichte

Sehr persönlicher Spaziergang

06.06.2020
 
„ Der Altenberger Ralf Heinisch und Dr. Andreas Klute ermutigen in ihrem neuen Buch zum „Spaziercoaching“. In dem Werk geht es um Anregungen, die Orte wie Altenberge und Nordwalde für die Entwicklung des Lesers bieten können. Eiskeller oder Bispinhof werden als „wundervolle Möglichkeiten zur Selbsterkundung“ beschrieben. “
Dieser Artikel beschreibt nicht nur das Buch. Er zeigt auch die gute Zusammenarbeit von Autoren und lokalem Buchhandel.
 
Quelle: Westfälische Nachrichten

Auf dem Weg

 
„Spazierengehen macht nicht nur den Kopf frei. Es hilft auch, bei sich selbst anzukommen. In Zeiten der Corona- Krise ist dies natürlich nur eingeschränkt möglich. Mit einem ganz besonderen, von der Kulturstiftung der Provinzial unterstützten Buchprojekt möchten wir aber bereits jetzt Vorfreude für die Zeit danach wecken. “
Das Konzernjournal des Provinzial NordWest-Konzerns stellt das von der Kulturstiftung der Westfälischen Priovinzial geförderte Buch vor.
 
Quelle: NordWester

Geistesblitze im Münsterland

11.03.2020
 
„ Im Kachelzimmer des Paulusdoms in Münster stellte Ralf Heinisch das nicht alltägliche Buch „Das Spaziercoaching-Prinzip“ vor. “
Im historischen Kachelzimmer des St. Paulusdoms zu Münster wurde das Buch zum allerersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.
 
Quelle: Weistfälische Nachrichten

 

Videos

Pressespiegel WN

07.06.2020
 
Zitat aus einem Artikel der Westfälischen Nachrichten vom 06. Juni 2020.
 
 

Buchinfos - Das Spaziercoaching-Prinzip

02.05.2020
 
Der Buchflyer in Filmform. Das Wesentliche über das Buch in Kürze.
 
 

Das Buch ist da - Das Spaziercoaching-Prinzip

17.04.2020
 
Die Autoren freuen sich. Das Buch ist da.