Hardcover

2. Reihe rechts. Gleich neben dem Drummer!

(Erinnerungen eines Rock 'n' Roll-Bassisten)

Ralf Thain
Romanhafte Biografien

2. Reihe rechts. Gleich neben Drummer! ist die Geschichte einer Liebe. Der Liebe zur Musik. Ralf Thains zweites Buch ist eine Hommage an die Musik seiner Zeit. Der Untertitel "Erinnerungen eines Rock 'n' Roll-Bassisten bringt den Inhalt auf den Punkt. Er erzählt die Geschichte eines Jungen, den die Musik seiner Jugend geprägt und ein Leben lang begleitet hat. Augewachsen in den 50er und 60er Jahren, als Musik noch in Kofferradios und auf Schallplatten versteckt war, lernt Horst alias "Hotte" Akkordeon, bein bisschen Klavier und kam dann von der Gitarre auf den Bass. Ziel: Mitglied in einer Beat-Band zu werden. Hotte machte Karriere - zwar nicht als Musiker, aber als Talentscout eine Plattenfirma in den USA. Mit nur 24 Jahren bereiste er die gesamte Ostküste und findet Musiker, die er selbst gerne werden wollte. 2. Reihe rechts - Der Platz neben dem Drummer gehört dem Bassisten. Hotte ist der Mann in der 2. Reihe, aber kein Verlierer. Er liebt die Musik und die Musik liebt ihn. Ralf Thain gibt Stücke aus dem Album seines Lebens zum Besten und vermischt sie gekonnt mit fiktiven Elementen. So wie Schlagzeug und Bass in einer Band den Rhythmus vorgeben, so bestimmt die Musik den Takt in Hottes Leben - auch in der Liebe. Wie in seinem Erstlingswerk "Ruhrpottlümmel" nimmt Ralf Thain die Leser zunächst mit in das Ruhrgebiet. Hier wächst Hotte auf und wird sozialisiert. Ein Arbeiterkind, das zwar vom großen Ruhm träumt, aber eigentlich nur seine Freude an der Musik weitergeben will. Thains Stil vermittelt diese Leidenschaft mit viel Humor und Detailkenntnis. Ein Buch, das nicht nur Musikfans begeistern wird. Der Anhang des Buches macht es zum Nachschlagewerk. Hottes persönliches Musik-Wiki listet Musiker und Bands, die ihn maßgeblich beeinflussten und in den für ihn wichtigen Besetzungen, auf. Weblinks, Buch- und Plattentipps machen Lust auf mehr. Mehr Musik.