"Ralph Ronneberger" - Autor bei Tredition.de
 

Ralph Ronneberger

Ralph Ronneberger wurde am 31. Oktober 1947 in Leipzig geboren und verbrachte dort den größten Teil seiner Kindheit. Nach seinem Studium zog es ihn 1971 in den Spreewald, wo er als Wasserbauingenieur mehr als vierzig Jahre lang für die unzähligen Flussarme und die dazugehörigen wasserwirtschaftlichen Anlagen verantwortlich war.
Mit dem Schreiben begann er bereits als Jugendlicher, ging mit seinen Romanen aber nicht an die Öffentlichkeit.
Seit 2001 ist er Redakteur bei einem großen deutschsprachigen Literaturforum. Durch diese Tätigkeit entdeckte er für sich das Schreiben von Kurzgeschichten und Erzählungen, von denen er bereits mehrere Sammelbände veröffentlicht hat.
Seit knapp zwanzig Jahren ist er Mitglied des „Lübbener Autorentreffs“, wo er seine Arbeiten auf regelmäßig stattfindenden Lesungen vorstellt. Die meisten seiner Geschichten handeln von ganz normalen Menschen, die urplötzlich durch spektakuläre Ereignisse oder dubiose Begegnungen aus der gewohnten Lebensbahn geworfen werden, ohne daran zu zerbrechen. Ronneberger bedient sich dabei einer lockeren und häufig humorvollen Sprache.