Paperback

Das rote Sofa

Regina Page
Belletristik, Romane & Erzählungen, Unterhaltung & Kultur

Katastrophe im Verborgenen … zwischen roter Marmelade und Eingekochtem. „Das rote Sofa“ lässt dieses Szenario bildhaft entstehen, macht Lust und Absturz zum Thema. Nicht nur Beates Leben sieht „danach“ anders aus. Auch die von guter Nachbarschaft geprägte Dorffreundschaft ihrer Eltern, Veronika und Walter, und ihrer Beinahe-Schwiegereltern, Marianne und Paul, ist in den Grundfesten der kleinen, vermeintlich heilen Welt der ungleichen Paare erschüttert. Werner, Beates Ex-Verlobter, zieht die Konsequenz jener verhängnisvollen Einladung der Eltern zum Essen und verschwindet von der Bildfläche. Steht Beate neu auf? Und welche Rolle spielen Markus und das rote Sofa?