"Regula Gurtner" - Autor bei Tredition.de
 

 

Regula Gurtner

Regula Gurtner wurde 1981 im Zürcher Oberland (CH) geboren. Die Binneninsel Schweiz ist ihr aber eigentlich zu trocken, denn sie lebt am liebsten auf Segelbooten. Auf das Wasser zog es sie schon in der Kindheit; ihr Vater, ein Segelnarr, nahm die junge Tochter gerne mit zum Jollensegeln auf dem Zürichsee. Als Teenager wendete sie sich jedoch anderen Dingen zu und verirrte sich während des Studiums der Englischen und Nordischen Sprach- und Literaturwissenschaft zwischenzeitlich unter isländische Schafsherden. Dennoch schloss sie 2008 das Studium ab mit einer Lizenziatsarbeit zum Thema „Heavy Metal und die Verwendung und Deutung nordisch-mythologischer Motive in Text, Performance und Rezeption“. 2010-2012 segelte sie mit ihrem Freund um den Atlantik. Von dieser turbulenten und eindrücklichen Zeit berichtet sie in ihrer Reiseerzählung „Bis morgen – in zweieinhalb Jahren“. Nach einem 6-jährigen Aufenthalt in der Schweiz, wo Regula als Paralegal in einem Patentanwaltsbüro arbeitete, startete sie 2018 zusammen mit ihrem Partner zu einem neuen Fahrtenseglerabenteuer, von dem das Paar auf seinem Blog berichtet (www.sy-okoume.ch).