"Zeitläufte" von Rena Haffert
Paperback

Zeitläufte

Roman

Rena Haffert
Romane & Erzählungen

Eli lebte in den Wirren des Dreißigjährigen Kriegs. Lissi ist eine moderne junge Frau von heute. Trotzdem erleben sie sehr ähnliche Dinge. Dabei sind in den verschiedenen Zeitläuften die Voraussetzungen, ist die Beurteilung der Erlebnisse und sind auch die Konsequenzen völlig unterschiedlich. Denn alles ist immer gleich und doch anders, da jede Zeit ihre eigene Wirklichkeit erzeugt. Mal entfernen sich deshalb die hier erzählten Geschichten der beiden Frauen weiter voneinander, mal laufen sie recht eng parallel, immer wieder berühren sie sich punktuell, um dann wieder im weiten Bogen umeinander herum zu mäandern. Miteinander verwoben sind die beiden Erzählungen durch eine Bücherkiste und eine darin liegende Handschrift.
Da es Parallelgeschichten sind, werden sie auch parallel erzählt und abgedruckt. Die Leser*innen sollten sich auf das changierende Spiel von Seite zu Seite einlassen, sie können aber auch kapitelweise wechseln oder zuerst die eine Geschichte und dann die andere lesen.
 

Veranstaltungen

Autorenlesung

Beginn: 17.10.2021, 12:30 Uhr
Ort: Kaltenburg (Kreis Giengen/ Brz.)  
Autorenlesung auf der Kaltenburg am Sonntag, 17. Oktober
Kaltenburg in Handlung

Die in Hürben aufgewachsene Autorin Dr. Rena Haffert hat in ihrem Buch 'Zeitläufte' im historischen Teil auch die Kaltenburg in die Handlung eingebunden. Deshalb freut sich die IG Kaltenburg, die Schriftstellerin am Sonntag, 17. Oktober um 12:30 Uhr auf der Kaltenburg zu einer Lesung aus ihrem Buch begrüßen zu können.
Wegen dieser Lesung werden an diesem Tag auch nochmal um 11.00 und 14.00 Burgführungen auf der Kaltenburg durchgeführt. Für die Besucher werden Gulaschsuppe und Getränke angeboten.


 

 

Neuigkeiten

Literaturtipp in der Heidenheimer Zeitung

30.08.2021
 
Literaturtipp in der Heidenheimer Zeitung am 30. August 2021: Frauenleben zwischen den Zeiten
 

 

Presseberichte

Zwei Leben, ein Trauma

08.09.2021
 
Rezension des Romans von Rena Haffert 'Zeitläufte' in der Heidenheimer Neuen Presse von Maimilian Haller, vom 8. September 2021, S. 21: Zwei Leben, ein Trauma
 
Quelle: Heidenheimer Neue Presse und Heidenheimer Zeitung