"Renate M. Herrling" - Autor bei Tredition.de
 

Renate M. Herrling

Renate Herrling wurde in der Wirtschaftswunderzeit (1957) in Ludwigshafen am Rhein geboren und wuchs in einem Dorf im Landkreis Ludwigshafen als Einzelkind auf. Sie besuchte ein Gymnasium in Ludwigshafen, legte dort 1976 ihr Abitur ab und begann ein Studium der Literatur- und Politikwissenschaften an der Universität Konstanz. Ihr damaliges Berufsziel war Journalismus. Dann wechselte sie die Universität ebenso wie das Studienziel, heiratete, bekam eine Tochter und legte 1982 das 1. Staatsexamen an der Universität Mannheim mit den Studienfächern Germanistik und Politologie ab. Nach dem zweiten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien und Berufsbildenden Schulen begann die Laufbahn als Lehrerin für Deutsch und Sozialkunde an einer berufsbildenden Schule in Speyer. Von 1992 bis 2020 war die Autorin als Lehrerin für Deutsch, Gesellschaftslehre und Darstellendes Spiel an einer Integrierten Gesamtschule in Ludwigshafen am Rhein tätig. Dort leitete sie einige Projekte und entwickelte Theaterproduktionen mit Schüler*innen. Sie hat zwei erwachsene Kinder, eine Enkeltochter und ist seit 2015 verwitwet. Sie lebt allein in Speyer am Rhein und ist Mitglied in einer freien Frauentheatergruppe.