e-Book

Die Mühle am Fluss

René Löwendorf
Romane & Erzählungen

Der 15jährigen Lysann eröffnet sich die Welt der Liebe auf eine andere, seltsame, verstörende Weise. Die Verbundenheit zu ihrer verstorbenen Oma, die Erfahrung des ersten Verliebtseins, erst zaghaft, dann wild und hungrig, ihr inniger Kontakt zu einer Liebe aus längst vergangenen Tagen, die tiefe Freundschaft zu Conny, einer anderen Außenseiterin - all das spiegelt eine junge Seele wider in dem Spannungsfeld zwischen verzweifelter Suche und dem Sehnen nach Schutz und Heimat. Der Roman "Die Mühle am Fluss" berichtet von drei Abschnitten im Leben einer jungen Frau. Schicksalhafte Begegnungen, Abschiede, Katastrophen, Neuorientierungen und die zwanghafte Verknüpfung von Tod und Liebe sind es, die Lysanns Weg begleiten.