Paperback

Entscheidung für Deutschland

Eine Biographie

Resa Fary
Biografien & Erinnerungen

Der Autor erzählt in diesem Buch von Begebenheiten in seiner Kindheit im Iran und Erlebnissen in Deutschland. Eine unerwartete Begegnung mit Mitarbeitern des Goethe-Instituts 1965 im Iran ebnete seinen Weg zum Studium in der Bundesrepublik Deutschland. Nach dem erfolgreichen Studium der Kerntechnik und der Promotion kehrte er 1978 in den Iran zurück. Die Revolution und die Errichtung einer klerikalen Diktatur der schiitischen Geistlichen zwangen ihn, nach Deutschland zurückzukommen. Er gab seine iranische Staatsangehörigkeit auf und wurde Deutscher. Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland machte er zur Richtschnur seiner Lebensgestaltung in der neuen Heimat Deutschland.
Beruflich gründete er ein Ingenieurunternehmen, das auf dem Gebiet der Kerntechnik erfolgreich war. Das Zeitgeschehen der friedlichen Nutzung der Kernenergie in Deutschland und den Widerstand von Teilen der Gesellschaft dagegen hat er unmittelbar erlebt. Das Buch gibt dem Leser verschiedene Einblicke in die Thematik.