"Rétif de la Bretonne" - Autor bei Tredition.de
 

Rétif de la Bretonne

Rétif de la Bretonne, auch Nicolas Edmonde Rétif (Restif) de La Bretonne wurde am 23.10.1734 in Sacy bei Auxerre geboren; er starb am 03.02.1806 in Paris.Nicolas-Edme Rétif de la Bretonne wurde als achtes von vierzehn Kindern geboren. Sein Vater war ein vermögender Bauer. Von zwei Halbbrüdern, die Geistliche gewesen sind, erhielt er seine einzige Schulausbildung. Nach einer ersten heute nicht belegbaren Vermählung heiratete er Agnès Lebègue; die Ehe wurde 1794 wieder aufgelöst.Rétif de la Bretonne war seit seinem fünfzehnten Lebensjahr gelernter Drucker; sein Gesamtwerk besteht aus mehr als 200 Bänden.