Paperback

Erinnerungen eines vergessenen Mädchens

Riccardo Rilli, Paula Baumann
Romanhafte Biografien, Romane & Erzählungen, Biografien & Erinnerungen

Erinnerungen an eine Kindheit zwischen Vernachlässigung und Missbrauch.
Paula Baumann erzählt ihre Vergangenheit in diesem sehr persönlichen Buch eindringlich, offen und ungeschönt.
Es ist die Aufarbeitung ihres Schicksals, das sie auch heute noch, vierzig Jahre später, nicht zur Ruhe kommen lässt.
Riccardo Rilli verarbeitet die ursprünglich tagebuchähnlichen Aufzeichnungen zu einer mitreißenden Erzählung über ihre tragischen Erlebnisse, und wie diese bis in die Gegenwart hineinwirken.
 

Neuigkeiten

Durchwegs positive Rezensionen bei der Leserunde auf lovelybooks.de

11.04.2017
 
Die vor einem Monat auf lovelybooks.de gestartete Leserunde zu Paula Baumanns und Riccardo Rills "Erinnerungen eines vergessenen Mädchens", bei der es 10 Bücher zu gewinnen gab, bringt erste Ergebnisse. Und sie fallen durchwegs positiv aus.
Die berührende Geschichte einer Kindheit zwischen Vernachlässigung und Missbrauch stößt auf rege Aufmerksamkeit und Zuspruch. Der Mut Paula Baumanns, ihr Leben ungeschönt in "einer verstörenden Collage aus Tagebucheinträgen und Erinnerungen" aufzuschreiben, wird durch mehrere gehaltvolle 5-Stern-Rezensionen belohnt.
"Nach wenigen Sätzen hat mich das Buch gefesselt!"
"Erinnerungen eines vergessenen Mädchens" hat mich sehr berührt."
"Ich habe mit Paula gefühlt, gebangt, gelitten und war manchmal den Tränen sehr nahe. "
Folgen Sie dem Link und lesen Sie die Rezensionen, um einen Einblick in das Werk zu bekommen. Und danach lesen Sie das Buch und tauchen Sie in die Gedankenwelt des vergessenen Mädchens ein.