"Rita de Monte" - Autor bei Tredition.de
 

       

Rita de Monte

Rita de Monte wurde 1961 in Ravensburg / Oberschwaben geboren.
Nach einer Ausbildung zur Industriekauffrau arbeitete sie in verschiedenen Branchen im käufmännischen Bereich, bis sie 1993 in einer Tierklinik kaufmännische Verwaltungstätigkeiten übernahm. Nebenher bildete sie sich als Tierheilpraktikerin weiter.
2014 schied sie krankheitsbedingt dort aus und lebt nun mit ihren vielen Tieren sehr zurückgezogen in einem kleinen Holzhaus, oberhalb eines Naturschutzgebietes.
Inzwischen arbeitet sie als selbständige Lebensberaterin und Autorin und engagiert sich nebenbei für den Tierschutz.
Sie selbst sagt von sich: Es ist mir eine große Freude, meinen Lesern einige Stunden Lesevergnügen zu bereiten.
 

Presseberichte

Buchrezesion

15.05.2021
 
„Sie steht immer wieder auf und das ist bewundernswert. “
Rita de Monte beschreibt in ihrem Buch "Am Anfang des Regenbogens" ihr Leben in ihrer ganz eigenen Sprache.
Neben den tragischen, traumatischen Ereignissen, die ihr Leben maßgeblich beeinflussten, ist es vor allem ihre unbändige Lebenslust, ihre tiefe Liebe zu Tieren und ihre unerfüllte Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit in einer Ehe. Sie steht immer wieder auf und das ist bewundernswert.
Wer sie kennt weiß, dass sie ein bescheidener und liebenswerter Mensch ist, der trotz Sorgen und Kümmernissen nicht jammert oder gar aufgibt.
Es ist eine Autobiografie der anderen Art und gerade darum lesenswert.
 

 

Videos

Werbeclip Glendalough - Tor zum Licht

13.04.2021
 
Clip meines Buches und Nennung meiner Homepage