Hardcover

Gandhara - buddhistische Kunst am Rande der hellenisierten Welt

Rita Perry
Politik & Geschichte, Philosophie, Religion & Spiritualität, Film, Kunst & Kultur

In der Gandhara-Kunst spiegeln sich Einflüsse verschiedenster Kulturen, darunter auch der Einfluss der griechisch-römischen Mythologie. Hierbei spielen die Eroberungen von Alexander dem Großen eine Rolle sowie die Handelswege der damaligen Zeit über die legendäre Seidenstraße.
Rita Perry lebte einige Zeit in Karachi, Pakistan und kam dadurch mit der Gandhara-Kunst in Berührung. Als Archäologin begeisterte sie sich für die Vielfalt dieser intensiven Schaffensperiode. Das Buch zeigt ihren Nachlass und die Bearbeitung von 22 sehr reizvollen und lehrreichen Stücken aus den unterschiedlichen Schaffenszeiten der Gandhara-Kunst.