"Robert Gierden" - Autor bei Tredition.de
 

Robert Gierden

Der Ende der 60er Jahre geborene Autor wuchs in einem beschaulichen oberbayerischen Dorf auf. Nach dem Schulabschluss, einer Berufsausbildung und dem Studium an einer Fachhochschule entdeckte er das Schreiben als Ausgleich für sich.
"Das Rotland" aus seiner Erzählung "Eonidenwege" stellt die Fortsetzung des Buches "Das Graumeer" dar und wirft für die Leserinnen und Leser Licht auf dessen Geheimnisse.