Paperback

Das längste Verhör

Robert Lanke
Krimis & Thriller, Romane & Erzählungen

Ein vertriebener Jude kehrt nach Europa zurück und lässt sich auf ein riskantes Spiel mit den Nazis ein.

Juni 1944: Der junge Adam ist Verhörspezialist im Nachrichtendienst der US-Armee. Am D-Day springt er mit dem Fallschirm über der Normandie ab und macht weit hinter den feindlichen Linien eine gefährliche Entdeckung. Adam will seine Vorgesetzten warnen – und fällt den Deutschen in die Hände. Um sich und den Erfolg der alliierten Invasion zu retten, muss er unter allen Umständen sein eigenes Geheimnis bewahren: Dass er selbst aus Deutschland stammt.

Inspiriert von einer kaum bekannten Episode des Zweiten Weltkriegs: der Geschichte der Ritchie Boys.