Paperback

Shivas (Ab)Wege

Grenzüberschreitungen für ein besseres Leben

Robert Müller
Romane & Erzählungen

Das vorliegende Buch ist ein Erotik-Krimi, aber keiner des üblichen Klischees, wo es von Morden und Gewalttaten nur so wimmelt. Die Story des Erotik-Krimis ist nur der Schlauch, in dem ich meinen Wein transportiere. Auch hier, im vierten Band meiner #MeToo-Reihe, wird ein Beitrag zur Diskussion um gesellschaftliche Fehlentwicklungen geleistet. Aber eben nicht, wie in vielen Zeitungsmeldungen, bloß plakativ und voller Vorverurteilungen, sondern - spannend und einfühlsam - anhand des Schicksals einer jungen Frau, die ihrem erbärmlichen Leben entfliehen möchte, und welchen Preis sie letztendlich dafür zahlt.

Rezensionen

Familienbande

Lukas M.
★★★★★

Hier wird sehr einfühlsam das triste Leben einer jungen, intelligenten Frau beschrieben, die das Pech hatte, in eine arme rumänische Familie hineingeboren worden zu sein. Sie wird von einem Mann „errettet“, der sie als Pflegekraft nach Wien bringt. Dort wird sie bald unverblümt über die sexuellen Vorlieben vieler Männer aufgeklärt. Wie wird sie sich entscheiden?
Lukas M.(13.9.2019)