"Roland E. Ruf" - Autor bei Tredition.de
 

   

Roland E. Ruf

Der Autor, geb. 1939, ist in Karlsruhe aufgewachsen, lebt nun in Freiburg und schreibt seit 2010 unter dem Pseudonym Roland E. Ruf. Als Lehrer im Schuldienst in Baden-Württemberg war er an verschieden Orten des Landes tätig, u.a. im Raum Bruchsal, im Rhein-Neckar-Gebiet und in Südwürttemberg.

Der geografische Bezug ist in seinen Texten nicht zu übersehen (Kurzgeschichten, Erzählungen und ein Roman), ebenso wenig sein zeitgeschichtliches Interesse - beides bildet den Rahmen seines Erzählens, in dessen Mittelpunkt die Entfaltung von Persönlichkeit steht. Was er wahrnimmt, gibt er als Autor im Fluss erzählender Handlungen an den Leser weiter – verdichtet im Erleben seiner Protagonisten, ob in Ich-Form oder aus der Distanz eines Beobachters. Sie, die Protagonisten sind in soweit real, als ihre Lebensumstände, Wesenszüge und Erlebnisse collageartig der Wirklichkeit entnommen sind. Das gilt eben auch für den Erzähler Roland. Wenn er schon schreibt, dann soll er auch als Autor auf dem Bucheinband erscheinen.