Paperback

Das vegane Suppenkochbuch

Suppen neu entdecken

Rolf Börlin
Kochen & Genießen

Rolf Börlin hat seit über 25 Jahren beruflich mit Kochen und veganen Lebensmitteln zu tun. Kochen und kulinarisch Neues auszuprobieren, ist aber auch privat seine große Freude. Als Vegetarier von Herzen richtet sich sein Augenmerk auf die große Vielfalt pflanzlicher Nahrungsmittel.

Im veganen Suppenkochbuch verrät er uns 60 köstliche, originelle vegane Suppenrezepte für das ganze Jahr. Es sind einfache und unkomplizierte Rezepte, die aber hervorragend schmecken. Auch hier gilt: In der Schlichtheit liegt die Genialität.

Zu jedem Rezept gibt es ein ganzseitiges Farbfoto.

Das vegane Suppenkochbuch beweist: Gute Suppen sind schnell zubereitet, auch wenn frische, gesunde Zutaten verwendet werden.

Nach den vielen Suppenexperimenten ist Rolf Börlin eines bewusst geworden: Für eine köstliche Suppe braucht es sie nicht, die Crème fraîche, die saure Sahne und den Schlagrahm. Es gibt feine pflanzliche Alternativen. Die Aromakraft von gutem Gemüse und auch von Getreide, Reis, Nüssen und Samen reicht vollends aus für beste und cremig-feine Suppen, die auch verwöhnte Gaumen glücklich machen.

Warum Suppen und warum vegane Suppen? Das verrät uns Rolf Börlin in dem ausführlichen Einführungsteil. Und auch, worauf man beim Kauf einer gesunden Gemüsebrühe achten sollte.

160 Seiten, 60 ganzseitige Abbildungen.