Paperback

Die Freiheit kommt vom Herzen

Die Entwicklung der Verwicklung

Rolf Börlin
Religion & Spiritualität

Das Buch weist den Weg nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden. Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über unseren Vorstellungen und Meinungen steht.
Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen – das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.
 

Presseberichte

Buch-Neurescheinung – Rolf Börlin: “Die Freiheit kommt vom Herzen. Die Entwicklung der Verwicklung”

04.08.2018
 
Wir brauchen in der deutschen Sprache das Wort “Entwicklung”, um einen evolutionären Fortgang, einen Fortschritt, ein Reifen, ein Wachstum zu bezeichnen. “Entwicklung” bedeutet vom Wortsinn her, etwas lösen, auseinanderrollen, entfalten, eben ent-wickeln, was ver-wickelt ist. Das Wort “Evolution” enthält den gleichen Sinn: Es kommt aus dem lateinischen “evolvere”, was auch soviel bedeutet wie auseinanderrollen, entfalten, entwickeln.

Wenn Börlin seinem neusten Buch den Untertitel: “Die Entwicklung der Verwicklung” gibt, so benutzt er das Wort in diesem tieferen Sinn. Wir Menschen müssen uns nicht neu erfinden, wenn wir glücklich, frei, echt und erfüllt sein wollen, sondern einfach nur unsere geistige Ver-wicklung wieder ent-wickeln, wieder unser wahres, inneres Wesen finden, das wir mit einem Schleier von vielen eigenwilligen Gedanken, Vorstellungen und Meinungen zugedeckt haben.

Wie lüften wir den Schleier der Täuschung? Wie lösen wir unsere geistige Gefangenschaft, unsere Verstrickung in Gedanken- und Gefühlskomplexe wieder auf? Die Antwort gibt uns der Titel seines Buches: “Die Freiheit kommt vom Herzen”.

Das Buch weist uns nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden. Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht. Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen – und das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.

Wer dieses wertvolle Buch, das aus dem Herzen kommt, nicht nur einfach konsumiert, um es dann mit dem Verstand einzuordnen, sondern auf sich wirken lässt und Erkenntnisse, die kommen, verinnerlicht, für den ist dieses Buch ein helfender Wegweiser für den inneren Weg, der uns aus der Verwicklung hinausführt und die Türen für ein erfülltes, selbst bestimmtes Leben öffnet.

 
Quelle: Mittelstand Café

Die Freiheit kommt vom Herzen – Ratgeber für positives Denken

02.08.2018
 
„Rolf Börlin weist den Lesern in "Die Freiheit kommt vom Herzen" den Weg in ihr eigenes Ich und gibt Anregungen für ein unbeschwertes Leben.“
Viele Menschen treiben orientierungslos durch ihr Leben und sehnen sich nach mehr Halt und einer klaren Richtung. Das vorliegende Buch weist den Suchenden den Weg in ihr eigenes Ich und zeigt, wie sie in ihrem Herzen den gewünschten Halt und eine neue Orientierung finden können. Sie erhalten einen besseren Zugang zum ewigen Bewusstsein oder lernen dieses eventuell zum ersten Mal kennen. Die Leser lernen durch diese Reise ins Innere, wodurch ihre Vorstellungen und Meinungen geprägt werden, und warum diese Quellen oft zu Unzufriedenheit führen. Sie erfahren, dass die Herzensquelle vor allem durch Ehrlichkeit und Demut ins Fließen gebracht wird. Diese Lebensquelle weist den Menschen den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit ihres wahren Seins.

Wer bewusster und zugleich unbeschwerter leben will, der findet in "Die Freiheit kommt vom Herzen" von Rolf Börlin jede Menge Anregungen, die sich leicht im eigenen Alltag umsetzen lassen. Der Autor erklärt, warum so viele Menschen mit dem positiven Denken Probleme haben und wie man dagegen angehen kann. Die Leser lernen im Verlauf des Buches faszinierende Informationen rund um Gedankenenergiefelder, die Ur-Energie und das ewige Bewusstsein.
 
Quelle: fair-news

Mit dem Herzen positiv denken - Das ist die Zauberformel in Börlins neustem Buch

30.07.2018
 
Börlins Buch: „Die Freiheit kommt vom Herzen“ trägt den Untertitel: „Die Entwicklung der Verwicklung“. Wie so oft steckt in Wörtern, die wir alltäglich verwenden, ein viel tieferer Sinn, als uns im allgemeinen Sprachgebrauch bewusst ist. So auch im gängigen Wort „Entwicklung“. "Entwicklung" bedeutet vom Wortsinn her, etwas lösen, auseinanderrollen, entfalten, eben ent-wickeln, was ver-wickelt ist.

Nimmt man diesen tieferen Sinn des Wortes „Entwicklung“ ernst, so muss man zum Schluss kommen, dass wir Menschen, wenn wir uns entwickeln, nichts „Neues“ an den Tag bringen, sondern „Altes“ = „Schon-Vorhandenes“ aus dem „Verborgenen“ = „Verwickelten“ wieder hervorholen. Wir Menschen müssen uns also nicht neu erfinden, wenn wir glücklich, frei, echt und erfüllt sein wollen, sondern einfach nur unsere geistige Ver-wicklung wieder ent-wickeln, wieder unser wahres, inneres Wesen finden, das wir mit einem Schleier von vielen eigenwilligen Gedanken, Vorstellungen und Meinungen zugedeckt haben.


Das ist auch der Grund, warum ein rein kopflastiges positives Denken nicht funktionieren kann, so sehr auch positive Gedanken und Gefühle das A und O sind! Wir Menschen sind alle im Kern positive, glückliche, erfüllte, reiche Wesen. Wenn dieser Kern aber überlagert und mit Gedanken- und Gefühlsmüll zugedeckt ist, so müssen wir diesen Kern zuerst vom Müll befreien, wieder frei „schaufeln“, uns eben ent-wickeln, bevor wir wieder frei sind. Und das schaffen wir nicht mit dem Kopf, nicht mit dem Verstand, sondern nur mit unserem Herzen. Darum: „Die Freiheit kommt vom Herzen“.

Mit dem Herzen schaffen wir den Bewusstseinsprozess, der uns den Gedanken- und Gefühlsschleier wegnimmt und uns aufzeigt, wie und warum er entstanden ist, und uns die Kraft gibt, uns durch Erkenntnis und Reue von ihm zu befreien und wieder das freie Wesen zu werden, das wir im Innersten immer sind.

Im Herzen haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht. Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen – und das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.

„Mit dem Herzen positiv denken“ heißt darum auch ein Kapitel in Börlins Buch. Er bezeichnet das von Herzen positive Denken als das „positive Denken, das ganz sicher funktioniert und uns erfüllt“. „Die positiven Gedanken, die aus dem Herzen kommen, sind … energiegefüllt und unterstehen nicht den Ego-Gesetzen des Kampfes und des Gegeneinanders. Die Herzensgedanken machen uns frei und glücklich.“

Wer dieses wertvolle Buch, das aus dem Herzen kommt, nicht nur konsumiert, um es dann mit dem Verstand einzuordnen, sondern auf sich wirken lässt und Erkenntnisse, die kommen, verinnerlicht, für den ist dieses Buch ein helfender Wegweiser für den inneren Weg, der uns aus der Verwicklung hinausführt und die Türen für ein erfülltes, selbst bestimmtes Leben öffnet.
 
Quelle: openpr

Die Freiheit kommt vom Herzen - Sachbuch zeigt den Weg zur Herzensquelle

21.07.2018
 
„Rolf Börlin zeigt mit seinem neusten Buch „Die Freiheit kommt vom Herzen – Die Entwicklung der Verwicklung“, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden.“
Wir brauchen in der deutschen Sprache das Wort „Entwicklung“, um einen evolutionären Fortgang, einen Fortschritt, ein Reifen, ein Wachstum zu bezeichnen? „Entwicklung“ bedeutet vom Wortsinn her, etwas lösen, auseinanderrollen, entfalten, eben ent-wickeln, was ver-wickelt ist. Das Wort „Evolution“ enthält den gleichen Sinn: Es kommt aus dem lateinischen „evolvere“, was auch soviel bedeutet wie auseinanderrollen, entfalten, entwickeln.

Wenn Börlin seinem neusten Buch den Untertitel: „Die Entwicklung der Verwicklung“ gibt, so benutzt er das Wort in diesem tieferen Sinn. Wir Menschen müssen uns nicht neu erfinden, wenn wir glücklich, frei, echt und erfüllt sein wollen, sondern einfach nur unsere geistige Ver-wicklung wieder ent-wickeln, wieder unser wahres, inneres Wesen finden, das wir mit einem Schleier von vielen eigenwilligen Gedanken, Vorstellungen und Meinungen zugedeckt haben.

Wie lüften wir den Schleier der Täuschung? Wie lösen wir unsere geistige Gefangenschaft, unsere Verstrickung in Gedanken- und Gefühlskomplexe wieder auf? Die Antwort gibt uns der Titel seines Buches: „Die Freiheit kommt vom Herzen“.

Das Buch weist uns nach innen und zeigt, wie wir Halt und Orientierung im Herzen finden. Dort haben wir einen Zugang zum ewigen Bewusstsein, das über allen unseren Vorstellungen und Meinungen steht. Ehrlichkeit und Demut bringen die Herzensquelle ins Fließen – und das ist das schlichte Geheimnis für unser Glück. Diese Lebensquelle weist uns den Weg zurück in die Leichtigkeit und Freiheit unseres wahren Seins.

Positiv zu denken und zu empfinden, fällt uns Menschen oft schwer. Das Buch erklärt, warum das so ist und was wir konkret tun können, um das zu ändern.
Jesus hat der Frau am Jakobsbrunnen von einer Quelle erzählt, die den Durst auf ewig stillt. Dass es diese innere Quelle wirklich gibt und wo in uns und wie wir sie finden, erläutert dieses Buch.

Wer dieses wertvolle Buch, das aus dem Herzen kommt, nicht nur konsumiert, um es dann mit dem Verstand einzuordnen, sondern auf sich wirken lässt und Erkenntnisse, die kommen, verinnerlicht, für den ist dieses Buch ein helfender Wegweiser für den inneren Weg, der uns aus der Verwicklung hinausführt und die Türen für ein erfülltes, selbst bestimmtes Leben öffnet.
 
Quelle: vienna.news