"1942 bis 2007 Glück und Einfalt" von Rolf Dieter Kaufmann
Paperback

1942 bis 2007 Glück und Einfalt

Aus Tagebüchern und Aufzeichnung

Rolf Dieter Kaufmann
Romanhafte Biografien

1942 bis 2007 Glück und Einfalt
Autobiografie, die politische, gesellschaftliche und persönliche Ereignisse von 1942 bis 2007 einschließt.

“Die Autobiografie ist Verweilen und Nuancen mithören bei Weggefährten, ist Begegnung bei behutsamen Gesprächen, bei anteilnehmender Begleitung, ist Mitteilungskultur mit dramatischer Entlarvung, ist strammes Gehen, Entfernungen überwinden, Nähe suchen.“
Jacobo Umberto Troni, Rom

„Grandios, das Bild des Gentiluomo Puntello, ein Portrait, wie ein Denkmal aus bewegter Zeit.“
Herwig Burgeff

„Was ich lesen durfte, ist ein wirklich spannendes Buch, eine äußerst markante, eindrucksvolle und reichhaltige Biographie.“
Prof. Dr. Norbert Huppertz

„Ich war wie erschlagen von der farbigen und humanen Vita, die Rudolf im eigentlichen Sinn des Wortes erlebt hat“.
Prof. Dr. Walter Hoeres

„Höchst ungewöhnlich, informativ, facettenreich. An ein paar Stellen läuft es einem kalt über den Rücken.“
Prof. Dr. Hans Maier