Hardcover

Britannien 810

Der Zyklus der Acht: Im Nebel der Zeit

Ron Burloff
Romane & Erzählungen

Der Norden der britannischen Insel am Vorabend von Schottlands Geburt: Fast vierhundert Jahre ist es her, dass die Römer das Land verlassen haben. Seitdem kämpfen angelsächsische Einwanderer erfolgreich gegen die alteingesessenen Britannier und die aus Irland eingedrungenen Skoten, als ein neuer Feind auftaucht: Die Nordmannen, Seekrieger aus dem hohen Norden, die mit schnellen und brutalen Überfällen vor allem die Küsten des Inselreiches unsicher machen.
In dieser dunklen Epoche des frühen England führen die Wege von acht Menschen zueinander, deren Schicksal seit Urzeiten miteinander verwoben ist, wie zum Beispiel Ellwydd, die junge Tochter des Hochkönigs von Northumbria, ihr Verlobter Ceidric von Bernica, der der mächtigste Sheriff im Reich ihres Vaters ist und die außergewöhnlich begabte Skotin Ygraine aus dem Clan Alpin, die als Sklavin am Hof des Nordmannen Thorolf Angulfson landet.
Sie alle gehören zu einem Kreis von acht Seelen, die in dieser Verkörperung einmal mehr zusammenfinden müssen, um eine alte Verstrickung zu lösen – um es endlich anders zu machen als in den vielen gemeinsamen Inkarnationen zuvor: Dieses Mal sollen Neid, Missgunst, Blut und Tod überwunden werden, dieses Mal sollen sie lernen, friedlich miteinander zu leben. Doch die politische Lage steht dem entgegen: Krieg, Intrige, Mord und der Kampf um die endgültige Herrschaft über den Norden Britanniens bestimmen den Alltag aller Beteiligten – und so ist es mehr als fraglich, ob die Acht, die aus so unterschiedlichen Kulturen stammen, ihr gemeinsames Ziel erreichen können.