"Rosemarie Hofer" - Autor bei Tredition.de
 

       

Rosemarie Hofer

Rosemarie Hofer , geb. Kloft, wurde 1957 in einem kleinen Dorf im Westerwald geboren, wo sie mit drei Geschwistern auf dem kleinen elterlichen Bauernhof lebte. Nach dem Volksschulabschluss begann sie mit 14 Jahren ihre Ausbildung zur Fotolaborantin, die sie zwei Jahre später mit Erfolg abschloss. Sie begann sogleich noch eine weitere Ausbildung - die zur Fotografin, die sie nach zwei Jahren beendete. Sechs Jahre später kam ihr erster Sohn Matthias auf die Welt und zwei Jahre danach heiratete sie ihren ersten Mann, doch war diese Ehe nicht so erfolgreich wie geplant und wurde nach knapp zweieinhalb Jahren wieder geschieden.

Bis 1989 war sie als angestellte Fotografin, dann als selbstständige Fotografin und bis 1990 auch als alleinerziehende Mutter mit vielen Unwägbarkeiten und Problemen konfrontiert. Ihren jetzigen Mann Jonny Hofer heiratete sie im Herbst 1990. Aus dieser Verbindung stammt ihr zweiter Sohn Andreas.

In den nächsten Jahren folgten Firmengründungen mit teilweise bis zu 20 Mitarbeitern. In dieser Zeit beschäftigte sich Rosemarie Hofer bereits mit der Thematik des positiven Denkens, inspiriert durch Dr. Joseph Murphy und Erhard F. Freitag.

Im August 2007 bekam sie die Diagnose Gebärmutterhalskrebs. Sie wurde umgehend mit schulmedizinischen Methoden (Operation, Chemotherapie, Bestrahlungen) behandelt. Schon früh begann sie parallel auch mit alternativen Methoden: Positives Denken, Aktivierung des Unterbewusstseins, Musik, Meditation, Hypnose, Spaziergänge in der Natur, Ernährungsumstellung, künstlerisches Gestalten.

Im Jahr 2008 startete sie den langsamen Neubeginn in ihrem Beruf. 2012 hatte sie sogar ihren ersten Modell-Job als "Über-50-Jährige". Die erste Ausstellung "Cube Flowers" PHOTO ART° by Rosemarie Hofer fand Anfang 2013, die zweite Ausstellung "Flower Explosion" PHOTO ART° by Rosemarie Hofer Ende 2013 statt. Zeitgleich wurden einige Printmagazine auf ihren Lebensweg aufmerksam, und so wurde sie in der Öffentlichkeit etwas bekannter.
In dieser Zeit schrieb Rosemarie Hofer für kleinere Printmagazine oder auch Online-Magazine einige Essays. In den sozialen Medien veröffentlichte sie ihre ersten "Tagesgedanken", die von immer mehr Menschen täglich erwartet wurden. So wurde eine Tagesgedanken-App entwickelt, mit der Handynutzer diese täglich kostenlos auf ihr Handy geschickt bekommen können.

 

Veranstaltungen

"Dulidu!" Lesung mit Rosemarie Hofer

Beginn: 10.09.2015, 19:30 Uhr
Ort: LOGO Bücher + Mehr Bahnhofstraße 4 56457 Westerburg  
"Dulidu - Geduldig habe ich den Krebs besiegt!" heißt das Buch der Westerburger Fotografin Rosemarie Hofer.
Die Portraitfotografin Rosemarie Hofer führte bis zu ihrem 50. Lebensjahr ein "normales" Leben als Unternehmerin, Ehefrau und Mutter - bis zu ihrer Krebsdiagnose.
Mit dieser Diagnose änderte sich zwangsläufig ihr ganzes Leben, doch es gelang ihr, diesen Einschnitt für eine radikale Neuausrichtung zu nutzen. Sie änderte ihr Leben aktiv auf der Basis eines neuen Denkens.
Eine positive geistige Grundeinstellung und konsequente Einübung heilender undwohltuender Übungen und Affirmationen führte sie zu einem authentischen Leben und schließlich zur Heilung .
Ein Weg, der auch Krankheit vermeiden hilft!
Rosemarie Hofer berichtete sehr anschaulich von Ihrem Lebensweg, der in die Krankheit führte und schilderte den harten Weg wieder heraus. Es ist nicht einfach, eingeschliffene Muster zu erkennen und zu vermeiden. Aber es hilft nichts - alles was einem nicht gut tut muss konsequent aus dem Leben verbannt werden...
Jeder der anwesenden Zuhörer erkannte typische Situationen aus dem eigenen Leben und konnte Tipps mitnehmen, wie man sich selbst ein Umfeld schaffen kann, das guttut und in dem man zu sich selbst finden kann. Nur ein authentisches Leben hilft, Krankheit zu vermeiden...
 

 

Presseberichte

Der Gender`s Dialog – Rosemarie Hofer und Jonny Hofer

15.08.2015
 
 
Quelle: Genders Dialog Magazin

… und dein Leben wird sofort viel schöner sein.

04.07.2015
 
 
Quelle: Magazin VITA Einfach leben

Autorin beschreibt ihren Kampf gegen Krebs

23.05.2015
 
 
Quelle: Rhein Zeitung

Sagen Sie ja und vertrauen Sie – Seien Sie neugierig auf Ihr Leben

07.04.2015
 
 
Quelle: Magazin VITA Einfach leben

Wie Liebe uns stark macht

01.12.2014
 
 
Quelle: DONNA Magazin

Diagnose Krebs - die neue Chance

01.03.2014
 
 
Quelle: Biomagazin

„Heute bin ich sogar dankbar für die Krankheit“

04.11.2013
 
„Die in Deutschland lebende Fotografin Rosemarie Hofer schildert VITA im Interview ihre Erfahrungen im Umgang mit der Diagnose Krebs.“
VITA Einfach lesen im Interview mit Rosemarie Hofer
 
Quelle: VITA Einfach leben

PinkPumps – „That´s Life“ Interview mit Rosemarie Hofer

01.11.2012
 
 
Quelle: Pink Pumps Magazin

 

Videos

Trailer zum neuen Buch "DULIDU - Inspirierende Gedanken & Geschichten" von Rosemarie Hofer

22.12.2016
 
Vorwort der Bestsellerautorin, Sprachwissenschaftlerin, Dozentin und Vortragsrednerin des Jahres 2012 Dr. Sylvia C. Löhken:

Rosemarie Hofer ist eine Frau des genauen Blicks. Sie ist Fotografin. Eine sehr gute übrigens. Mit ihrem zweiten DULIDU-Buch richtet sie ihren Blick erneut nach innen – dann wieder nach außen.

Rosemarie ist ein leiser Mensch, eine nachdenkliche Introvertierte, also nach innen Gerichtete, die mit den Stärken ihrer Persönlichkeit wirkt. DULIDU ist Rosemaries Phantasiewort für "geduldig sein". Ich habe die Umsetzung selbst erleben dürfen, als Rosemarie mich fotografiert hat: Sie lässt sich Zeit, um zum Eigentlichen zu kommen.


Ruhige Geduld, leise Beharrlichkeit: Das ist eine große leise Stärke, die Rosemarie in ihrem Tun umsetzt, und die sie selbst tief verändert hat.

Dieses Buch ist eine Essenz vieler geduldiger Stunden des Nachdenkens, vieler tief verarbeiteter Geschehnisse. Es geht Rosemarie um nicht weniger als um ein gutes Leben. Sie fragt danach, wie sich angesichts dessen, was unser Leben schwer macht, das Glück finden lässt.


In einer oft poetischen Sprache erzählt sie, wie sie diese Frage in ihrem eigenen Leben beantwortet. Auf sehr persönliche Weise teilt sie das, was sie gelernt hat: aus ihrer schweren Krankheit, die sie überwinden durfte, aus geschäftlich schwierigen Situationen, denen sie sich als Unternehmerin stellte, aus ihren Begegnungen mit Menschen, die ihr Hindernisse bauten.


Rosemarie blickt mit ihrer ganz eigenen Linse hinter die Bilder, die sie in ihren Erzählungen teilt. So schafft sie eine Tiefendimension. Die "rosarote Brille", die ihr manche Zeitgenossen unterstellen, ist keine Maske, die sie von der Welt trennt. Sie hat sich einfach gegen das Schwarzsehen entschieden. Das ist ihr wichtig, denn, so Rosemarie, auf die Wahl unserer inneren Brille, auf unseren Blick auf uns und andere kommt es eben an. Diese Brille prägt unser Leben und das, was uns geschieht. Wenn wir wollen, dass es gut weitergeht mit uns, dann sollten wir also auf die Geschichten sehen, die wir uns über uns selbst und andere erzählen.


Die Geschichten und Erkenntnisse in DULIDU stehen für eine "Erst-innen-dann-außen-Haltung", die in unseren lauten Zeiten gerade wieder neue Aufmerksamkeit bekommt. Das Buch, das Sie gerade in Ihren Händen halten, feiert den Menschen in seiner Freiheit, seine Welt in Worten und Bildern zu schaffen.


Freuen Sie sich auf viele inspirierende Gedanken und Geschichten!


Sylvia C. Löhken


www.intros-extros.com
 
 

Posterbook CUBE FLOWER - PHOTO ART° by Rosemarie Hofer

 
Rosemarie Hofer arbeitet seit über vierzig Jahren als Portraitfotografin und hat ihren Bekanntheitsgrad vor allem mit Portrait-Bildern verschiedener Politiker, Buchautoren und Sportler erlangt. Bis kurz vor ihrem 50. Geburtstag agierte sie als Unternehmerin und Fotografin sowie als Ehefrau und Mutter in der Form, wie man es vermeintlich aus gesellschaftlicher Sicht macht – bis zu ihrer Krebsdiagnose. Mit der Diagnose änderte sich zuerst gezwungenermaßen ihr Leben, dann änderte sie ihr Leben auf der Basis eines neuen Denkens. Rosemarie Hofer ist seit einigen Jahren auch als Ü 50-Model, Buchautorin, Autorin von Essays und Artikeln für verschiedene Magazine sowie als freie PHOTO ART°-Künstlerin mit eigenen Ausstellungen im In- und Ausland aktiv. Die Ideen zu ihrer PHOTO ART° entwickelte sie im Ursprung aus ihrem eigenen Erleben während ihrer Krebskrankheit und Heilung. Die Bilder der Ausstellung „CUBE FLOWER Serie PHOTO ART° by Rosemarie Hofer“ sind die bildhafte Darstellung ihrer Gedanken, die sie während der von Chemotherapie und Bestrahlung geprägten Leidenszeit zu den – wie sie es nennt - Bausteinen ihres Lebens entwickelte. In ihrem Buch „DULIDU – Geduldig habe ich den Krebs besiegt“ beschreibt sie ihren Weg in eindrucksvoller Weise und möchte anderen Menschen dabei helfen und sie ermuntern, sich ein authentisches, gesundes und positives Leben aufzubauen.

CUBE FLOWER Posterbooks

IM HANDEL ERHÄLTLICHE FORMATE:

DIN A4 Wand
978-3-664-57346-2 19,90 €

DIN A3 Wand
978-3-664-57347-9 29,90 €
 
 

Posterbook FLOWER EXPLOSION - PHOTO ART° by Rosemarie Hofer

01.12.2015
 
Rosemarie Hofer arbeitet seit über vierzig Jahren als Portraitfotografin und hat ihren Bekanntheitsgrad vor allem mit Portrait-Bildern verschiedener Politiker, Buchautoren und Sportler erlangt. Bis kurz vor ihrem 50. Geburtstag agierte sie als Unternehmerin und Fotografin sowie als Ehefrau und Mutter in der Form, wie man es vermeintlich aus gesellschaftlicher Sicht macht – bis zu ihrer Krebsdiagnose. Mit der Diagnose änderte sich zuerst gezwungenermaßen ihr Leben, dann änderte sie ihr Leben auf der Basis eines neuen Denkens. Rosemarie Hofer ist seit einigen Jahren auch als Ü 50-Model, Buchautorin, Autorin von Essays und Artikeln für verschiedene Magazine sowie als freie PHOTO ART°-Künstlerin mit eigenen Ausstellungen im In- und Ausland aktiv. Die Ideen zu ihrer PHOTO ART° entwickelte sie im Ursprung aus ihrem eigenen Erleben während ihrer Krebskrankheit und Heilung. Die Bilder der Ausstellung „Flower Explosion PHOTO ART° by Rosemarie Hofer“ sind die bildhafte Darstellung ihrer Gefühle als sie nach Monaten von Chemotherapie und Bestrahlung geprägten Leidenszeit erstmals wieder riechen und schmecken konnte. Als sie erstmals wieder den Duft einer Blume erlebte, „war es wie eine Explosion im Kopf!“ In ihrem Buch „DULIDU – Geduldig habe ich den Krebs besiegt“ beschreibt sie ihren Weg in eindrucksvoller Weise und möchte anderen Menschen dabei helfen und sie ermuntern, sich ein authentisches, gesundes und positives Leben aufzubauen.

FLOWER EXPLOSION Posterbooks

IM HANDEL ERHÄLTLICHE FORMATE:

DIN A4 Wand
978-3-664-46301-5 19,90 €

DIN A3 Wand
978-3-664-46302-2 29,90 €
 
 

Kunstkalender ANNA - PHOTO ART° by Rosemarie Hofer

11.11.2015
 
Ästhetische Impressionen einer jungen …

Erotisch-ästhetische schwarz-weiß Grafiken, entstanden durch das geschickte Spiel von Licht und Schatten.

Wandkalender

ANNA - PHOTO ART° by Rosemarie Hofer
DIN A4 - ISBN 978-3-664-74597-5
DIN A3 - ISBN 978-3-664-74598-2
DIN A2 - ISBN 978-3-664-74599-9

Tischaufsteller

ANNA - PHOTO ART° by Rosemarie Hofer
DIN A5 - ISBN 978-3-664-74596-8
 
 

Kunstkalender DULIDU & PHOTO ART° by Rosemarie Hofer

10.11.2015
 
… mit Bilder und Texten von Rosemarie Hofer
Wandkalender 2016
DULIDU & PHOTO ART° by Rosemarie Hofer
DIN A4 - ISBN 978-3-664-74589-0
DIN A3 - ISBN 978-3-664-74588-3
DIN A2 - ISBN 978-3-664-74590-6
--------------------------------------------
Tischaufsteller 2016
DULIDU & PHOTO ART° by Rosemarie Hofer
DIN A5 - ISBN 978-3-664-74591-3
 
 

Buchtrailer: DULIDU Geduldig habe ich den Krebs besiegt

27.02.2015
 
Gesundheit ist für mich nicht einfach nur die Abwesenheit von Krankheit. Für mich ist es eine Art zu denken, es ist Vertrauen und es ist Liebe. (Rosemarie Hofer)

Immer mehr wird unserer Generation klar, dass es ohne eine positive geistige Grundeinstellung keine Heilung von Krankheiten gibt. Alles ausschließlich der Schulmedizin zu überlassen, ist nicht fair, zielführend oder sinnvoll. Rosemarie Hofer beschreibt ihren Weg aus der Krankheit, der jedoch genauso gut ein Weg sein kann, eine solche Krankheit zu vermeiden.

"Rosemarie Hofer schreibt in einer klar verständlichen Sprache ... Sie werden viele Beispiele aus dem wahren Leben finden und in ein Land mitgenommen, in dem Zufriedenheit und Glück auf Sie warten. (Erhard F. Freitag, Bestsellerautor, allein sein Buch Kraftzentrale Unterbewusstsein wurde über 2,5 Millionen mal verkauft)"

" Rosemarie Hofer ... wurde eine massive Veränderung vom Leben aufgezwungen. Doch nahm sie diesen Einschnitt, der den meisten von uns alle Kraft geraubt hätte, nicht nur einfach hin, sondern nutzte ihn sogar für einen Neubeginn. (Stéphane Etrillard gilt als Europas führender Experte für persönliche Souveränität, er ist Vortragsredner und Autor von über 40 Büchern)"

Mit Vorworten von Erhard F. Freitag und Nikolaus B. Enkelmann als Vertreter des positiven Denkens, Stéphane Etrillard als Persönlichkeitscoach. Das Nachwort schrieb Peter Kater, dessen Musik die Autorin bei ihrer Heilung begleitet hat.
 
 

Das Leben schätzen lernen - Interview mit Rosemarie Hofer

10.08.2013
 
Wenn es eine wichtige Eigenschaft gibt, die auf dem Weg zur Zielerreichung oder der Realisierung der eigenen Träume, nützlich ist, dann die, mit Schwierigkeiten, Hindernissen und Rückschlägen umzugehen und weiter zu machen, wenn sie einem begegnen.

Rosemarie Hofer hatte mit einigen dieser Hindernisse und Rückschläge zu kämpfen, vor allem aber mit einem richtig großen Schicksalsschlag. Die Diagnose Krebs, gefolgt von einer schweren Operation und einem mühsamen Neuanfang hat extrem viel Kraft gekostet, aber den Menschen auch wachsen lassen.

In diesem Interview mit Rosemarie Hofer geht es um mehr, als um bloße Zielerreichung und Traumrealisierung. Es geht auch um die Entdeckung der eigenen Kräfte und was uns Menschen möglich ist. Gerade in Situationen, in denen die Dinge eine neue Bedeutung bekommen und Prioritäten neu gesetzt werden müssen, lernt man das Wesentliche zu erkennen, sagt Rosemarie Hofer.

Erfahren Sie in diesem Interview unter anderem:

+ wie Frau Hofer, trotz Fremdbestimmung bei der Berufsfindung, eine Tätigkeit entdeckt hat, die sie liebt
+ wie sie in diesem Bereich zur Selbständigkeit kam und wie sie in die typischen Fallen gelaufen ist und sich überfordert hat
+ wie sich ihre Prioritäten durch die Krankheit verschoben haben
+ was sie heute anders macht, als früher
+ warum sie denkt, dass das eigene Denken und mangelnde Handlungsfähigkeit für die Nichterreichung unserer Ziele verantwortlich sind
+ was ihr innere Kraft gegeben hat und was sie für die wichtigste Eigenschaft hält, um solche Rückschläge und schwierigen Situationen zu überwinden
+ was Rosemarie Hofer über die Minuten erzählt, in denen sich ihr ganzes Leben verändert hat
+ welche Rolle Affirmationen und mentales Training bei der Überwindung ihrer Krankheit gespielt hat
+ wie sie die schwierige Zeit nach der OP erlebt hat
+ warum die Farbe Rot für sie eine wichtige Rolle spielte
+ wie sich durch die Krankheit ihre ganze Wahrnehmung verfeinert hat und sie das Leben und seine Schönheiten neu schätzen lernte
+ wie sie mit der Angst, welche die Krankheit zwangsläufig begleitet, gelernt hat umzugehen und wie sie diese letztendlich besiegt hat
+ welche Rolle ihre Arbeit, die Fotografie dabei gespielt hat
+ wie wichtig ihr heute Authentizität ist und warum
+ was Peter Kater, der erfolgreiche Komponist, und seine Musik bei ihr bewirkt haben
+ wie sie, als ungeduldiger Mensch, Geduld lernen musste/durfte
+ wie Rosemarie Hofer ihre Erfahrung als Unternehmerin auch bei der Überwindung ihrer Krankheit geholfen hat
+ warum sie übertriebenes Konkurrenzdenken für ein Zeichen von mangelndem Selbstbewusstsein / mangelndem Selbstvertrauen hält
+ und vieles mehr