e-Book

Sozialwissenschaftlich-technische Schnittstellen der Sicherheitsforschung

Systematisierung und Katalog

Rosemarie Stangl, Alexander Siedschlag
Wissenschaftliche Arbeiten, Fachbücher

Die transdisziplinäre Koppelung sozialwissenschaftlicher und technischer Expertise mit Hilfe kooperativer Forschungsstrukturen ist grundlegend für die Sicherheitsforschung. Im Rahmen des umfassenden Ansatzes („comprehensive approach“) sind sozialwissenschaftlich-technische Schnittstellen von erstrangiger Bedeutung für die Umsetzung und künftige Ausrichtung ziviler Sicherheitsforschung. Das vorliegende Buch präsentiert einen aus Forschungsarbeit und Stakeholderkonsultationen entwickelten Katalog. Dieser Katalog bietet eine Inventarisierung aktueller und potenzieller Schnittstellen zur systematischen Verwendung in der Sicherheitsforschung. Der Katalog dient als Checkliste und Nachschlagewerk und enthält die systematische Zuordnung von sozialwissenschaftlichen Dimensionen zu den Technikdimensionen der Sicherheitsforschung sowie deren Definitions- und Beschreibungsregister. Der Katalog kann darüber hinaus als Werkzeug zur Umsetzung des umfassenden Ansatzes in Projekten und zur Weiterentwicklung von Förderprogrammen in der Sicherheitsforschung dienen.