"Rudyard Kipling" - Autor bei Tredition.de
 

Rudyard Kipling

Rudyard Kipling (1885-1936) war ein englischer Journalist, Verfasser von Kurzgeschichten, Reportagen und Romanen sowie Gedichten. Er wurde in Indien geboren, lebte eine Zeitlang in Vermont (USA) und in England.

Zu seinen bekanntesten Werken gehören der Kinderbuchklassiker „Das Dschungelbuch“, der Roman „Kim“, seine Reisebriefe „Von Ozean zu Ozean“ und eine Reihe von Gedichten.

Kiplings Lebensweg war geprägt von Schicksalsschlägen und Widersprüchen. Er bereiste Kanada, Japan, Australien und Südafrika, und wurde mit 41 Jahren weltweit der bislang jüngste Literatur-Nobelpreisträger.

Seine Erzählungen zeichnen sich durch Detailtreue, Fantasie, Witz und eine scharfe Beobachtungsgabe aus. Als „Wanderer zwischen den Welten“ hatte er Einblick in die Mentalität der hinduistischen und moslemischen Inder ebenso wie in die der abendländischen Briten.

Obwohl er als Persönlichkeit bis heute nicht unumstritten ist, besteht kein Zweifel, dass Kipling zu den außergewöhnlichsten Literaten der letzten 150 Jahre zählt.