"Rüdiger H. Rimpler" - Autor bei Tredition.de
 

Rüdiger H. Rimpler

Dr. Rüdiger H. Rimpler lebt und arbeitet in Deutschland. 2008 wurde er an der Freien Universität Berlin im Fach Philosophie mit einer Arbeit über Martin Heidegger promoviert.
Seine Seminare, Bücher und Performances handeln von der philosophischen Erforschung des gegenwärtigen Alltagslebens und von möglichen Zukunftsperspektiven im Zeitalter der Digitalisierung.
Der Akt des Philosophierens ist seines Erachtens mehr als bloße Theoriebildung. Es ist ein Akt der Orientierung, der in der lebendigen Begegnung zwischen wohlwollenden Menschen stattfindet. Weitere Informationen und aktuelle Seminarangebote finden Sie auf Gooodphilosophy.com

 

Veranstaltungen

"Identitätspolitik: Irrwege und Auswege" - Buchvorstellung und Diskussion

Beginn: 03.12.2019, 19:00 Uhr
Ort: Nachbarin Café / Kulturzentrum Faust  
Dr. Rüdiger H. Rimpler wird an diesem Abend sein neues Buch "Identitätspolitik: Irrwege und Auswege" präsentieren und zur Diskussion stellen.
Klimawandel, Migration und Digitalisierung sind die drei großen Herausforderungen im 21. Jahrhundert, die es simultan zu bewältigen gilt. Ihre Bewältigung setzt ein Maß an Geschlossenheit und Einigkeit voraus, das von gegenwärtiger Identitätspolitik nahezu systematisch untergraben wird.
Zugleich stellt Identitätspolitik durch ihre strikte Freund-Feind-Polarisierung immer wieder den gesellschaftlichen Frieden unserer freiheitlichen Demokratie in Frage.
Welche Auswege aus dieser sind also denkbar und machbar?
Veranstalter: Reflex e.V. Hannover
Eintritt Abendkasse: 5€