"Rüdiger Koch" - Autor bei Tredition.de
 

Rüdiger Koch


Rüdiger Koch wurde 1942 in Leipzig geboren, verbrachte seine Schulzeit in Bremen und studierte danach Sozialwissenschaften und Psychologie in Freiburg und Berlin. Anschließend war er wissenschaftlicher Angestellter am Psychologischen Institut der FU Berlin. Es folgte die Tätigkeit als Professor an der Hochschule Emden/Leer, wo er bis 2008 in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit lehrte. Seit seiner Pensionierung widmet sich Rüdiger Koch der Komposition musikalischer Skizzen und dem Schreiben von Kurzgeschichten. „Lesewoche“ ist seine erste belletristische Veröffentlichung. Der Autor ist Vater von drei Kindern und lebt mit seiner Frau, drei Katzen und einem Berner Sennenhund in Ostfriesland.