"Die radikale Freiheit vom Ich" von Sabina Witzel
Paperback

Die radikale Freiheit vom Ich

Leichtigkeit im Sein

Sabina Witzel
Religion & Spiritualität

Warum wiederholen sich gleiche Dramen, obwohl man um sie weiß? Wieso passiert immer wieder Leid im Leben, obwohl wir allen Grund zum Glücklichsein haben? Wie kann ich Glück empfinden und mich vom Leid befreien? Und was hat das „Ich“ mit dem Ganzen zu tun?

Die Autorin liefert Antworten auf diese Fragen. Dabei nimmt sie uns mit in Bereiche des Lebens, für die es keine Landkarte gibt. Sie erzählt eindrucksvoll von ihrer Reise, auf der sie nichts weiter hatte als ihre Entschlossenheit und die Liebe zur Wahrheit.

Dieses Buch zeigt uns einen Weg, den endlosen Kreislauf immer wiederkehrender Muster zu durchbrechen. Dazu sind keine besonderen Fähigkeiten nötig. Weder muss man studiert haben, noch einer bestimmten Tradition oder Praxis folgen. Wir erfahren, wie wir gewohnte Konzepte aus unserem Denken entlassen und das erkennen können, was uns vom Leid befreien kann: „Unsere wahre Natur“.

Dabei räumt die Autorin mit gängigen Irrtümern genauso auf, wie sie die praxisnahen Übungen stets auf Augenhöhe vermittelt. Ihre Impulse sind alltagstauglich und erprobt!
 

Veranstaltungen

Lesung per Videokonferenz

Beginn: 18.06.2021, 19:00 Uhr
Ort: online, Anmeldung erforderlich  
Die Autorin Sabina Witzel liest aus ihrem Buch "Die radikale Freiheit vom Ich: Leichtigkeit im Sein." Sie zeigt uns in ihrem Buch einen Weg, den endlosen Kreislauf immer wiederkehrender Muster zu durchbrechen. Wir erfahren, wie wir gewohnte Konzepte aus unserem Denken entlassen und das erkennen können, was uns vom Leid befreien kann: „Unsere wahre Natur“.
 

 

Videos

Hinter dieser Türe ist alles - Gespräch mit Sabina Witzel

28.01.2021
 
In diesem Gespräch tauchen wir in die Tiefe: Was bleibt von mir, wenn ich alle Rollen abgelegt habe? Wer bin ich wirklich? Und was ist der Rest? "Die radikale Freiheit vom Ich" - jetzt im Buchhandel.