Paperback

Sheiza´s® Ganze Transformation von Menschen und Marken

Wie die Seele die Welt rettet

Sabine Schneider
Fachbücher, Wirtschaft, Lernen & Nachschlagen

Dieses Buch lässt sich in keine Schublade einordnen. Es bietet ganzes Wissen in der Breite, leistet Übersetzungsarbeit und räumt mit Missverständnissen auf. Interdisziplinäre und interkulturelle Essenzen werden zu einer Ganzheit zusammengesetzt und um pragmatische Erfahrungen ergänzt.

Klar und einfach wird erläutert, warum individuelle und kollektive Veränderungsprozesse erst nachhaltig erfolgreich implementiert werden können, wenn die Komponenten Spiritualität und Materialität zu einer Ganzheit zusammengefügt werden.

Denn, obwohl aktuell bereits viele Menschen helfen, ist nicht zu übersehen, dass vor der eigenen Haustür und weltweit immer neue Krisenherde auftauchen. Der Megatrend Ganzheit ist die nachhaltige Lösungsoption und das stabile Fundament für aktuelle und zukünftige Herausforderungen. Die Umsetzung erfordert ein ganzes Bewusstsein und somit eine System(r)evolution.

Das Buch ist eine Art Leitfaden auf dem Weg der Bewusstwerdung. Das darin entwickelte ganze System ist auf jeden Menschen und auf das Ganze anwendbar. Denn alles Leben hat ein Bewusstsein, eine Seele.

Abschließend kommt die Wirtschaftswissenschaftlerin zu dem Ergebnis, dass sich die Menschheit am Beginn eines evolutionären, eines ganzen (Wissens-) Zeitalters befindet. Die nachhaltige Umsetzung einer solchen Holistic knowledge-based view Economy benötigt ein Holistic Leadership Development. Mit anderen Worten: Die ganzen seelischen Potenziale und geistigen Kompetenzen des Menschen.

Denn: Die Menschen, die Marken, die Organisationen, die Gesellschaften, die Regionen und die Länder, denen es gelingt, ihre seelischen Potenziale und geistigen Kompetenzen ganz zu entwickeln, sind geeignet, um durch die ganze Transformation in Vorbildfunktion voranzugehen. Sie werden das ganze Wissenszeitalter holistisch anführen. Dieses ist geprägt von gesundem Wohlergehen, Wachstum, Wohlstand und einer fairen Wettbewerbsfähigkeit. Es ist die Ära der Balance und des Friedens. Für das Ganze.