Paperback

Out of Freilassing

Abenteuer des Katers Luke

Sabrina Rehrl
Romane & Erzählungen, Ab 2 Jahren, Geschenkbücher

Katzen sind eigenwillig. Und Kater ganz besonders. Genauer gesagt ist es nur ein Kater, von dem hier die Rede ist, nämlich LUKE. Der wird auch der Bahnhofstiger von Freilassing genannt. Für alle, die diesen Bahnhof nicht kennen: es handelt sich um einen kleinen, aber regen Grenzbahnhof direkt vor den Toren Salzburgs. Und genau hier ist der umtriebige Kater LUKE schon seit geraumer Zeit ein zeitungsbekanntes Gesprächsthema.

Mal wurde er vom Auto angefahren, mal in einer Buchhandlung eingesperrt, ein anderes Mal wurde er einfach „entführt“. Doch sein Meisterwerk leistete sich Kater LUKE, als er mit einem Transporter mitfuhr, um sich mal in der bayerischen Landeshauptstadt München „umzusehen“. Natürlich kam er über den Umweg von Burghausen wieder wohlbehalten nachhause. Und eine nicht unwesentliche Rolle spielte bei allen Abenteuern das Medium „Facebook“, in dem LUKE offenbar eine große Fangemeinde hat, die ständig um sein Wohlergehen besorgt ist.

Sabrina Rehrl aus Freilassing hat sich mal die Mühe gemacht, die drolligen Episoden zu Papier zu bringen. Ein MUST für alle, die LUKE kennen oder seine Abenteuer nachlesen möchten. Tristan Germer hat in technischer Hinsicht tatkräftige Hilfe geleistet, ebenso hat Dr. Claus Harmsen mitgeholfen. Beiden sei herzlich gedankt.
 

Neuigkeiten

BGL 24

08.09.2021