"Sahin Aydin" - Autor bei Tredition.de
 

Sahin Aydin

Şahin Aydın wurde am 2. Mai 1968 in Kurdistan geboren. Mit fünf Jahren kam er mit seiner Familie nach Gronau/Westfalen, wo er aufgewachsen ist. Er ist Ehrenamtlicher Leiter des Alois-Fulneczek-Hauses in Bottrop.

Şahin Aydın lebt seit 1999 in Bottrop und forscht zur Stadtgeschichte.

Publikationen:

1. Kurdisch-Deutscher Freundschaftskreis e. V. (Hrsg.), Şahin Aydın: Ein junges Leben, gelebt und gestorben für eine gerechte Sache. Rudi Johann Wilhelm Steffens. Eine Politische Biografie, Gronau 2014.

2. Kunstkreis Bottrop e. V. (Hrsg.), Şahin Aydın: Ein Leben für die gerechte Sache. Biografischer Abriss von Alois Fulneczek, Bottrop 2015.

3. Kurdisch-Deutscher Freundschaftskreis e. V. (Hrsg.) , Şahin Aydın: Eine Familie - Ein Kampf für die Menschlichkeit, gegen Faschismus und Krieg. Politische Biografien von Elli Domke, Carl Domke und Grete Kusber, Gronau 2015.

4. Kurdisch-Deutscher Freundschaftskreis e. V. (Hrsg.), Şahin Aydın: Für Arbeit- Für Freiheit-Für Brot, Politische Biografien von Jenni Kokkeling & Bernd Klynsma, Gronau 2017

Profilbild
Foto: Sven Kaiser - Gelsenkirchen

 

Videos

Zur Erinnerung an den Essener Rechtsanwalt Rosenberg

10.01.2018
 
 
 

Warten auf Gerechtigkeit, Das Denkmal und die Gräber der Revolutionäre in Bottrop

08.01.2018
 
Bottrop TV 2018