Paperback

Herzklopfen 2.0

Meine Suche nach der Traumfrau im Netz

Sascha Klein
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe, Erotik, Unterhaltung & Kultur

Als der Kölner Sascha eines Abends nach Hause kommt, stellt er fest, dass sich seine Verlobte aus heiterem Himmel für immer verabschiedet hat. In diversen Internetportalen begibt er sich daraufhin auf die Suche nach einer neuen Traumfrau zum Verlieben.

Was er dabei erlebt, ist sowohl skurril als auch haarsträubend, immer aber amüsant zu lesen. Wie findet Mann einen Einstieg in das endlos erscheinende Angebot im Cyberspace? Was sind das für Frauen, die dort flirten und daten? Woran erkennt Mann, was ein Fake und was echt ist? Was erlebt Mann beim ersten Rendezvous?

Der Leser und die Leserin erfahren von schrägen Typen aus allen Teilen der Republik. Sie lernen, dass kein Foto im Netz die Wirklichkeit so darstellt, wie sie ist. Und sie gehen mit dem Autor auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle, erleiden seine Abfuhren ebenso mit wie sie sich über sein Glück freuen können. Sie sind dabei, wenn der Suchende 600 Kilometer fährt, um eine junge Dame zu treffen und schon an der Wohnungstür feststellt, dass wohl alles ein großer Irrtum war. Und sie lernen eine Frau kennen, die ihre ersten Datings regelmäßig in eine verrauchte Dart-Kneipe bestellt – zur Erheiterung der übrigen Stammgäste. Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Ein witziger, sehr persönlicher Streifzug durchs Netz mit vielen Tipps, wie Sie selbst den Einstieg in die Welt der Internet-Datings finden können. Dieses Buch ist ein must-read für alle, die im Netz auf der Suche nach dem großen Glück sind. Es kann Ihnen neue Wege zeigen, Sie vor größeren Pannen bewahren und wird Sie auf jeden Fall zum Schmunzeln bringen. Wer selbst schon Erfahrungen beim Internet-Dating gesammelt hat und noch sammelt, wird sich auf jeden Fall in diesem Buch wiederfinden!

Und es gibt Ratschläge, die zu beherzigen Sascha Klein aus eigener Erfahrung empfiehlt. Der wichtigste ist wohl: „Rechnen Sie stets mit dem Schlimmsten!“