Hardcover

Hardwareplanung

Elektrokonstruktion

Sebastian Kuhls
Fachbücher

Der Beruf Elektrokonstrukteur/Elektrokonstrukteurin ist anspruchs-voll, vielseitig und erfordert eine Vielzahl an fachlichen und sozialen Kompetenzen. Daher ist für den Erfolg unabdingbar, sich stetig wei-terzubilden. Genau das wollte ich vor Beginn meiner Tätigkeit als junger Elektrokonstrukteur im Sondermaschinenbau auch tun. Leider fand ich keine Lektüre, die ich als geeignet empfand, um mein Fach-wissen in diesem Beruf zu vertiefen. Ich hatte den Eindruck, als gäbe es für jeden Beruf - außer meinen eigenen- ein Fachbuch. Also sagte ich mir: „Schreib einfach selber eins!“ Im Laufe der Jahre besuchte ich während meiner Tätigkeit zahlreiche Weiterbildungen und Fachvorträge, las Bücher und lernte sehr viel.

Ziel war es, ein Kompendium über das spezifische Fachwissen zu schreiben, das ein Elektrokonstrukteur/eine Elektrokonstrukteurin benötigt. Es richtet sich sowohl an motivierte Berufsanfänger, die nicht ins kalte Wasser geworfen werden wollen, wie auch an Erfahrene als Nachschlagewerk.

Außerdem bietet dieses Buch eine gute Grundlage für verwandte Berufe wie Mechatroniker und Elektriker oder Studierende aus diesem Themenbereich.