"Sebastian Schulz" - Autor bei Tredition.de
 

Sebastian Schulz

Sebastian Schulz wurde 1978 in Hannover geboren. Schon früh entdeckte er seine Passion, das Gitarrespielen, die ihn bis heute begleitet und nicht mehr loslässt. Beruflich war er zunächst bei einem Gitarrenhersteller tätig und konnte damit seine Leidenschaft auch zum Beruf machen, bevor Sebastian dann 2008 zusammen mit Björn Horstmann die erste Filiale der Musikschule emusika in Hannover eröffnete.
Sebastian leitete jahrelang den Fachbereich Gitarre, unterrichtete selbst leidenschaftlich hunderte Gitarrenschüler vom Kind bis zum Erwachsenen und konnte seine Schüler sehr erfolgreich für das Gitarrespielen begeistern. Schon früh erkannte er aber, dass viele der erhältlichen Gitarrenbücher mit der Notenlehre beginnen und keinen wirklich motivierenden Unterricht ermöglichen. Es fehlte an einem modernen und einheitlichen Konzept. Sebastian hat daraufhin aktuelle Lieder kindgerecht für den Unterricht arrangiert, eigene Unterrichtsmaterialien konzipiert und durch die tägliche Interaktion mit seinen Schülern stetig verbessert. Ziel war und ist es, die Freude am Gitarre lernen sowie die Neugier und Motivation von Anfängern langfristig zu erhalten und auch durch frühe Erfolgserlebnisse weiter zu steigern.
2018 veröffentlichten Sebastian und Björn ihr erstes Gitarrenbuch „Gitarre lernen leicht gemacht“ für Kinder ab 5 Jahren im emusika Musikverlag. Es folgten tausende Bestellungen über Amazon und dem Buchhandel und machten dieses Buch innerhalb kürzester Zeit zu einem Bestseller aus der Musikschule. Die vielen täglichen Rückmeldung von kleinen und großen Gitarrenschülern zeigen, dass das erfolgreiche Unterrichtskonzept auch als Buch wunderbar funktioniert. Die Gitarrenspieler machen schneller Fortschritte, spielen motivierter und haben länger Freude am Lernen.
Mittlerweile sind mit dem erfolgreichen Lehrkonzept auch ein Gitarrenbuch für Mädchen und ein Buch für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren erschienen.
Eine weitere Neuheit ist die audiovisuelle Ergänzung der im Buch abgebildeten Übungen und Lieder mit über 40 Lernvideos. Durch den abgebildeten QR-Code können die Videos direkt zu der jeweiligen Übung schnell aufgerufen werden. Dadurch ist es möglich, Theorie und Praxis zu verbinden und Lerninhalte noch verständlicher und interessanter zu vermitteln. Die Gitarrenschüler sehen und hören die richtige Spielweise, können Lieder direkt begleiten und durch die Interaktion mit dem Video (Vor- und zurückspulen, stoppen, wiederholen) ihr eigenes Lerntempo festlegen.