e-Book

Die Elbratten

Silke Volkmann
Ab 8 Jahren

Kira wächst wohlbehütet im vornehmen Blankeneser Treppenviertel auf. Mut, Intelligenz und Ehrgeiz zeichnen die Tochter des Anführers der Süllbergratten aus. Trotzdem ringt sie vergeblich um die Anerkennung ihres Vaters. Außerdem gibt es da noch eine überirdisch schöne Schwester, die ständig für Probleme sorgt. Als sich diese ausgerechnet in Keno, den Sohn des Anführers der verfeindeten Kanalratten, verguckt, wird das sorglose Luxusleben der Familie bereits von beängstigenden Ereignissen überschattet. Süllbergratten verschwinden spurlos.
Für Kiras Vater stehen die verhassten Kanalratten als Schuldige längst fest. Da begegnet auch Kira der Ausnahmeratte Keno und erfährt von einem Rattenfänger, der eine tödliche Bedrohung für alle Ratten im Treppenviertel darstellt. Kira erkennt den Ernst der Lage. Als ihre Schwester diesem Rattenfänger zum Opfer fällt, versucht Kira zwischen den verfeindeten Rattenfamilien zu vermitteln. Vergeblich. Die Bedrohung durch den Rattenfänger nimmt immer gefährlichere Züge an. Da trifft Kira erneut auf Keno.

Rezensionen

Ganz und gar lesenswert

Ute K.
★★★★★

Eine spannende Tiergeschichte, die in der realen Welt des Blankeneser Treppenviertels spielt. Sie steckt voller genau beobachteter Orts- und Landschaftsbeschreibungen. Eine gut konstruierte Story um Freundschaft und Liebe mit interessanten Charakteren und Helden. Gleichermaßen empfehlenswert zum Selberlesen als auch zum Vorlesen geeignet, wobei man das Buch kaum aus den Händen legen mag bis zum packenden Ende.

Man darf auf neue tolle Geschichten der Autorin gespannt sein.